Advertisement

Controlling & Management

, Volume 53, Supplement 3, pp 24–30 | Cite as

Modellbasierte Auswahl von ERP-Systemen

  • Sandy Eggert
  • Norbert Gronau
Relevante Aspekte des Informationsmanagements
  • 875 Downloads

Einleitung

ERP-Systeme haben sich zu unternehmensweiten Anwendungssystemen entwickelt, die das Rückgrat der gesamten Informationsverarbeitung in Unternehmen darstellen. Unter diesem Aspekt gewinnen die Themen der Auswahl und Einführung von ERP-Systemen zunehmend an Bedeutung. Unternehmen investieren seit Jahren erhebliche Summen, um Wettbewerbsvorteile wie beispielsweise schnellere Reaktionszeiten auf Kundenanforderungen oder effizientere Planungsstrategien auf Grundlage eines ERP-Systems zu realisieren. Durch einen zielgerichteten ERP-Auswahlprozesses kann sichergestellt werden, dass Unternehmensdaten im laufenden Betrieb systemtechnisch und prozessorientiert erfasst, qualitativ hochwertig verarbeitet und ausgewertet werden können. Die Entscheidung für ein neues ERP-System ist dabei für die meisten Unternehmen mit einem Risiko aufgrund der hohen Kosten und der langen Projektlaufzeit verbunden. Erschwert wird die Auswahl zudem durch die Vielfalt der unterschiedlichen Systemanbieter und...

Literatur

  1. 1.
    Andresen, K./Gronau, N./Schmid, S.: Ableitung von IT-Strategien durch Bestimmung der notwendigen Wandlungsfähigkeit von Informationssystemarchitekturen. In Ferstl, O. K., Sinz, E. J., Eckert, S., Isselhorst, T. (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik 2005. Heidelberg 2005, S. 63 – 82Google Scholar
  2. 2.
    Andresen, K., Lämmer, A., Gronau, N.: Vorgehensmodell zur Ermittlung der Wandlungsfähigkeit von ERP-Systemen. In Lehner, F., Nösekabel, H., Kleinschmidt, P. (Hrsg.): Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2006. Berlin 2006, S. 201 – 217Google Scholar
  3. 3.
    Eggert, S./Eisbrenner, T.: Aktueller Marktüberblick zum Funktionsumfang von ERP-Systemen. In ERP Management (1/2008), S. 50 – 60Google Scholar
  4. 4.
    Eggert, S./Fohrholz, C.: Softwareauswahl mit dem ROI-Analyzer. In: N. Gronau, S. Eggert, Reihe Wirtschaftsinformatik: Beratung, Service und Vertrieb für ERP-Anbieter, GITO Verlag Berlin 2008. S. 191 – 199Google Scholar
  5. 5.
    Fandel, G./Wolf. J.: Auswahl eines ERP-Systems für einen mittelständischen Automobilzulieferer. In ERP Management (3/2002), S. 39 – 42Google Scholar
  6. 6.
    Gronau, N.: Industrielle Standardsoftware. Auswahl und Einführung. Oldenbourg 2001.Google Scholar
  7. 7.
    Gronau, N.: Ermittlung der Zukunftsfähigkeit unternehmensweiter Anwendungssysteme. In: ERPManagement 2/2005, S. 26 – 19Google Scholar
  8. 8.
    Gronau, N.: IT-Business Alignment und Wandlungsfähigkeit von Informationssystemen. In: Industrie Management 2/2008, S. 11 – 13Google Scholar
  9. 9.
    Gronau, N./Lindemann, M./Schmid, S.: RoI-basierte Auswahl von ERP-Systemen. In: ERP-Auswahl erfolgreich gestalten, Gito Verlag. 2007, S. 219 – 232Google Scholar
  10. 10.
    Martin, R./Mauterer, H./Gemünden, H.-G.: Systematisierung des Nutzens von ERP-Systemen in der Fertigungsindustrie. In: Wirtschaftsinformatik, 44 (2002) 2, S. 109 – 116Google Scholar
  11. 11.
    Stein, T.: PPS-Systeme und organisatorische Veränderungen. Ein Vorgehensmodell zum wirtschaftlichen Systemeinsatz. Berlin Heidelberg New York 1996Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Sandy Eggert
    • 1
  • Norbert Gronau
    • 2
  1. 1.PotsdamDeutschland
  2. 2.Universität Potsdam und Wissenschaftlicher Direktor des Centers for Enterprise ResearchPotsdamDeutschland

Personalised recommendations