Advertisement

Controlling & Management

, Volume 53, Supplement 1, pp 64–74 | Cite as

Methoden der Unternehmensbewertung im Überblick

  • Dirk Hachmeister
Bewertung und Kaufpreisallokation
  • 2.6k Downloads

1. Unternehmensbewertung und M&A-Controlling

Die Unternehmensbewertung ist ein fester Bestandteil des M&A-Prozesses (vgl. beispielsweise in diesem Heft bei Eberl (2009), S. 80, oder Hesselmann/Kunath (2009), S. 5). Zum einen bei der Bestimmung des Grenzpreises, also der Preisgrenze, die vom Käufer nicht überschritten werden darf, will er seine ökonomische Position nicht verschlechtern, zum anderen in der Integrationsphase, wenn im Rahmen der Bilanzierung die Werthaltigkeit des erworbenen Geschäfts- und Firmenwerts überprüft wird (vgl. Hachmeister (2008), S. 256 – 263). Häufig werden im Rahmen der Integration, um die Synergien besser realisieren zu können, Gewinnabführungsund Beherrschungsverträge abgeschlossen oder es kommt zu einer Eingliederung oder einem Squeeze-out; alternativ wird das Akquisitionsobjekt mit anderen Unternehmensteilen verschmolzen und geht rechtlich unter. Alle diese rechtlichen Vorgänge unterliegen, sofern es Minderheiten beim gekauften Unternehmen gibt,...

Literatur

  1. 1.
    Ballwieser, W. (2007): Unternehmensbewertung: Prozeß, Methoden und Probleme, 2. Aufl., Stuttgart.Google Scholar
  2. 2.
    Daske, H./Gebhardt, G. (2006): Zukunftsorientierte Bestimmung von Risikoprämien und Eigenkapitalkosten für die Unternehmensbewertung, in: ZfbF, 58. Jg., S. 530 – 551.Google Scholar
  3. 3.
    Deutsche Bundesbank (1997): Schätzung der ZInsstrukturkurven, unter: http://www.bundesbank.de/download/volkswirtschaft/mba/1997/199710mba_zstrukt.pdf.
  4. 4.
    Eberl, S. (2009): Der M&A-Prozess: Struktur, Rationalitätsdefizite und die Rolle des Controllings, in: Zeitschrift für Controlling & Management, Sonderheft 1, 53. Jg., S. 00 – 00.Google Scholar
  5. 5.
    Fachausschuss für Unternehmensbewertung und Betriebswirtschaft (2008): Ergänzende Hinweise des FAUB zu Bestimmung des Basiszinssatzes im Rahmen objektivierter Unternehmensbewertungen in: FN-IDW, 2008. Jg., S. 491.Google Scholar
  6. 6.
    Hesselmann, Ch./Kunath, Oliver (2009), M&AControlling bei der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, in: Zeitschrift für Controlling & Management, Sonderheft 1, 53. Jg., S. 00 – 00.Google Scholar
  7. 7.
    Hachmeister, D. (2008): Impairment Test nach IFRS und US-GAAP, in: Unternehmenskauf nach IFRS und US-GAAP, hrsg. von Wolfgang Ballwieser, Sven Beyer und Hansjörg Zelger, 2. Aufl., Stuttgart, S. 229 – 266.Google Scholar
  8. 8.
    Hachmeister, D. (2000): Der Discounted Cash Flow als Maß der Unternehmenswertsteigerung. 4. Aufl., Frankfurt a. M. et al.Google Scholar
  9. 9.
    Hachmeister, D./Wiese, J. (2009): Der Zinsfuß in der Unternehmensbewertung: Aktuelle Probleme und Rechtsprechung, in: WPg, 62. Jg., S. 54 – 65.Google Scholar
  10. 10.
    King, M. (1977): Public Policy and the Corporation, London.Google Scholar
  11. 11.
    Koller, T./Goedhart, M./Wessels, D. (2005): Valuation. Measuring and Managing the Value of Companies, 4. Aufl., Hoboken (N.J.)Google Scholar
  12. 12.
    Lampenius, N./Obermaier, R./Schüler, A. (2008): Der Einfluss stichtags- und laufzeitäquivalenter Basiszinssätze auf den Unternehmenswert: Eine empirische Untersuchung, in: Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 20. Jg., S. 245 – 254.Google Scholar
  13. 13.
    Moxter, A. (1983): Grundsätze ordnungsmäßiger Unternehmensbewertung, 2. Aufl., Wiesbaden.Google Scholar
  14. 14.
    Obermeier, R. (2008): Die Kapitalmarktorientierte Bestimmung des Basiszinssatzes für die Unternehmensbewertung: the Good, the Bad and the Ugly, in: FB, 10. Jg., S. 493– 507.Google Scholar
  15. 15.
    OLG München (2005): Entscheidung vom 15. 12. 2004, 7 U 5665/03, in: AG, 50. Jg., S. 486 – 488.Google Scholar
  16. 16.
    Reese, R./Wiese, J. (2007): Die Kapitalmarktorientierte Ermittlung des Basiszinses für die Unternehmensbewertung, in: Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 19. Jg., S. 38– 51.Google Scholar
  17. 17.
    Spremann, K. (2004): Valuation. Grundlagen moderner Unternehmensbewertung, München, Wien.Google Scholar
  18. 18.
    Widmann, B./Schieszl, S./Jeromin, A. (2003): Der Kapitalisierungszins in der praktischen Unternehmensbewertung, in: FB, 5. Jg., S. 800 – 810.Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Dirk Hachmeister
    • 1
  1. 1.Universität HohenheimStuttgartDeutschland

Personalised recommendations