Advertisement

Controlling & Management

, Volume 52, Supplement 3, pp 28–32 | Cite as

Das „EFQM-Modell für Excellence“ für Controller

  • Sonja Horn
Controlling und das EFQM-Modell
  • 899 Downloads

Das EFQM-Modell für Excellence wurde von der European Foundation for Quality Management (EFQM) als Grundstruktur zur Bewertung und Verbesserung von Organisationen eingeführt. Insbesondere im Bereich Qualitätsmanagement wird das EFQM-Modell als bewährtes Standardinstrument gesehen. Unter bestimmten Bedingungen kann sein Einsatz auch im Controlling Wert stiften.

1. Zur Einordnung des EFQM-Modells

Seit seiner Vorstellung durch die European Foundation for Quality Management (EFQM) im Jahr 1991 als Bewertungsmodell für den Europäischen Qualitätspreis, nimmt das EFQM-Modell vor allem im Bereich Qualitätsmanagement einen festen Platz ein (vgl. Geiger/Kotte 2007, S. 76 ff., Kamiske/Brauer 2007, S. 18 ff., Pfeifer/Schmitt 2007, S. 265 ff., Seghezzi/Fahrni/Herrmann 2007, S. 274 ff.). Dabei wird es gleichsam als „generelles Unternehmensführungsmodell“ dargestellt (Seghezzi/ Fahrni/Herrmann 2007, S. 274). Die EFQM unterstrich dies durch die Umbenennung des Europäischen Qualitätspreises in...

Literatur

  1. 1.
    Blankenburg, D.: Evaluation von Performance Measurement Systemen, Regensburg 1999.Google Scholar
  2. 2.
    Conti, T.: A history and review of the European Quality Award Model, TQM Magazine, 18 (2007), S. 112 – 128.Google Scholar
  3. 3.
    EFQM: European Assessor Trainingskurs – Handbuch, Brüssel 2002.Google Scholar
  4. 4.
    EFQM: Die Grundkonzepte der Excellence, Brüssel 2003.Google Scholar
  5. 5.
    EFQM: Excellence einführen, Brüssel 2003a.Google Scholar
  6. 6.
    EFQM: Guidelines for the Excellence Award Applicants, Brüssel 2006.Google Scholar
  7. 7.
    Geiger, W./ Kotte, W.: Handbuch Qualität, Wiesbaden 2007.Google Scholar
  8. 8.
    Grüning, M.: Performance-Measurement-Systeme: Messung und Steuerung von Unternehmensleistung, Wiesbaden 2002.Google Scholar
  9. 9.
    Hendricks, K. B./Singhal, V. R.: Does implementing an effective TQM programm actually improve operating performance? Empirical evidence from firms that have won quality awards, Management Science, 43(9) (1997), S. 1258 – 1274.Google Scholar
  10. 10.
    Ittner, C./ Larcker, D.: Performance implications of strategic performance measurement in financial services firms, Accounting, Organizations and Society, 28. Jg. (2003), S. 715 – 741.Google Scholar
  11. 11.
    Kamiske, G./ Brauer, J.: Qualitätsmanagement von A bis Z. Erläuterungen moderner Begriffe des Qualitätsmanagements, München 2007.Google Scholar
  12. 12.
    Klingebiel, N.: Integriertes Performance Measurement, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  13. 13.
    Malik Management Zentrum St. Gallen: Konzeptlos nach Vorne – Sind unsere Manager bereit für das 21. Jahrhundert?, St. Gallen 2007.Google Scholar
  14. 14.
    Pfeifer, T./ Schmitt, R.: Masing Handbuch Qualitätsmanagement, München 2007.Google Scholar
  15. 15.
    Sandt, J.: Management mit Kennzahlen und Kennzahlensystemen. Bestandsaufnahme, Determinanten und Erfolgsauswirkungen, Wiesbaden 2004.Google Scholar
  16. 16.
    Sandt, J./Radtke, B.: EFQM und BSC – Konkurrenz oder Ergänzung der Managementkonzepte? , Controller Magazin, 27 (1) (2002), S. 43 – 50.Google Scholar
  17. 17.
    Seghezzi, H./ Fahrni, F./ Herrmann, F.: Integriertes Qualitätsmanagement - Der St. Galler Ansatz, München 2007.Google Scholar
  18. 18.
    The Centre of Quality Excellence, the University of Leicester: Report on EFQM and BQF funded study into the impact of the effective implementation of organisational excellence strategies on key performance results, Leicester 2005.Google Scholar
  19. 19.
    Töpfer, A.: Business Excellence, Frankfurt/Main 2002.Google Scholar
  20. 20.
    Töpfer, A.: Betriebswirtschaftslehre – Anwendungs- und prozessorientierte Grundlagen, Berlin 2007.Google Scholar
  21. 21.
    Weber, J./ Schäffer U.: Einführung in das Controlling, Stuttgart 2006.Google Scholar
  22. 22.
    Weichbrodt, J./ Van Schoonhovern, D.: Controlling Excellence mit dem EFQM-Cockpit, Controller-Magazin, 31 (1) (2006), 82 – 86.Google Scholar
  23. 23.
    Wunderer, R.: Unternehmerisches Personalcontrolling: Evaluation der Wertschöpfung für das Personalmanagement, Neuwied 2007.Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2008

Authors and Affiliations

  • Sonja Horn

There are no affiliations available

Personalised recommendations