Advertisement

Controlling & Management

, Volume 52, Supplement 2, pp 76–83 | Cite as

IT-basierte Prozesssteuerung – Geschäftsprozessmonitoring am Beispiel der Versicherungsindustrie

  • Joachim Rawolle
  • Ralf Grosser
  • Manfred Stojka
Klassische Controlling-Perspektive
  • 463 Downloads

1 Einleitung

Viele der großen Sparten in den Schaden- und Unfallversicherungen sind bereits seit mehreren Jahren einem signifikanten Beitragseineinbruch aufgrund eines starken Preiswettbewerbs bei steigenden Schadenaufwendungen ausgesetzt (vgl. GDV 2007, S. 36). Das daraus resultierende sinkende versicherungstechnische Ergebnis setzt viele Versicherer unter erheblichen Handlungsdruck.

Vor diesem Hintergrund unterziehen viele Versicherungsunternehmen ihre Schadenprozesse einer eingehenden Untersuchung, da sie hier – vollkommen zu Recht – die größten Einsparpotenziale erwarten. Die im Rahmen der Untersuchungen ermittelten Maßnahmen folgen dabei immer häufiger der Leitidee der Prozessindustrialisierung, die sich durch Standardisierung und Automatisierung der Schadenprozesse auszeichnet. Die gezielte, vollautomatische Integration externer Partner (z. B. Restwertbörsen, Sachverständigenorganisationen oder Prüfdienstleister) sowie automatischer Prüfregelwerke (z. B. zur Betrugsabwehr)...

Literatur

  1. 1.
    Allweyer, T.: Geschäftsprozessmanagement – Strategie, Entwurf, Implementierung, Controlling, 1. Aufl., Bochum 2005.Google Scholar
  2. 2.
    Frank, J. H.: Jump-start business activity monitoring (BAM), Part 1: Introduction to monitor modeling, http://www.ibm.com/developerworks/library/ar-bam1/index.html (Abruf am 28.04.2008).
  3. 3.
    Gesamtverband der deutschen Versicherung e.V. (GDV): Jahrbuch 2007 – Die Deutsche Versicherungswirtschaft, 1. Aufl., Berlin 2007.Google Scholar
  4. 4.
    Hess, T.: IT-Basics für Controller, 1. Aufl., Stuttgart 2006.Google Scholar
  5. 5.
    Petrasch, R./Meimberg, O.: Model Driven Architecture, 1. Aufl, Heidelberg 2006.Google Scholar
  6. 6.
    Rawolle, J.: Neue Wege in der Prozessintegration – BPEL als Standard für das Business Process Management, in: Versicherungsbetriebe, o. Jg. (2006), Heft 2, S. 38 – 40.Google Scholar
  7. 7.
    Siedersleben, J.: SOA revisited: Komponentenorientierung bei Systemlandschaften, in: Wirtschaftsinformatik, 49 Jg. (2007), Sonderheft, S. 110 – 117.Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2008

Authors and Affiliations

  • Joachim Rawolle
    • 1
  • Ralf Grosser
    • 2
  • Manfred Stojka
    • 3
  1. 1.IBM Deutschland GmbHHamburgDeutschland
  2. 2.IBM Deutschland GmbHKarlsruheDeutschland
  3. 3.IBM Deutschland GmbHStuttgartDeutschland

Personalised recommendations