Advertisement

Controlling & Management

, Volume 52, Supplement 2, pp 42–54 | Cite as

Umsetzung eines One-Page-Reportings – Executive Dashboards als Leitstände für Unternehmenssteuerungssysteme

  • Jürgen Wippel
  • Jörg H. Mayer
  • Felix Reinshagen
KLASSISCHE CONTROLLING-PERSPEKTIVE
  • 758 Downloads

1 Problemstellung

Sowohl in Sachleistungs- als auch in Dienstleistungsbetrieben sind Ausführungssysteme (zur Abgrenzung vom dispositiven Faktor vgl. Gutenberg 1962, S. 3, im Detail S. 11 ff.) ohne IT-technische Unterstützung kaum noch denkbar. Spezialisierte Transaktionssysteme (vgl. Alpar et al. 2002, S. 32) unterstützen dabei nicht nur die Abläufe der Wertschöpfungskette.

Wie Rezeptoren in einem Nervensystem nehmen sie Daten an verschiedenen Stellen des Unternehmens auf und leiten diese als Teil eines Gesamtansatzes zielorientiert an ein übergeordnetes System weiter; im Fall der Planung, Steuerung und Kontrolle des Produktionsablaufes beispielsweise an ein Produktionsplanungs- und -steuerungssystem (im Detail vgl. S. 17). Zentral – wie in einem Gehirn – werden die Daten dort empfängerorientiert aufbereitet und aus einer Vielzahl von Daten verschiedener Granularität und Herkunft entstehen so Informationen (zum Informationsbegriff vgl. Wittmann, 1980, S. 14).

Sogenannte Leitstände...

Literatur

  1. 1.
    Alpar, P./Grob, H. L./Weimann, P./Winter, R.: Anwendungsorientierte Wirtschaftsinformatik – Strategische Planung, Entwicklung und Nutzung von Informations- und Kommunikationssystemen, 3. Aufl., Braunschweig, Wiesbaden 2002.Google Scholar
  2. 2.
    Berthel, J.: Betriebliche Informationssysteme, Stuttgart 1975.Google Scholar
  3. 3.
    Gabler: Wirtschaftslexikon, 16. Aufl., Wiesbaden 2004.Google Scholar
  4. 4.
    Geschka, H.: Kreativitätstechniken, in: Staudt, E. (Hrsg.): Das Management von Innovationen, Frankfurt am Main 1986, S. 147 – 160.Google Scholar
  5. 5.
    Glaser, H./Geiger, W./Rohde, V.: PPS: Produktionsplanung und -steuerung, 2. Aufl., Wiesbaden 1992.Google Scholar
  6. 6.
    Gutenberg, E.: Unternehmensführung – Organisation und Entscheidung, Wiesbaden 1962.Google Scholar
  7. 7.
    Hansen, H./Neumann, G.: Arbeitsbuch Wirtschaftsinformatik, 6. Aufl., Stuttgart 2002.Google Scholar
  8. 8.
    Hill, W./Fehlbaum, R./Ulrich, P.: Organisationslehre 1, 14. Aufl., Stuttgart 1989.Google Scholar
  9. 9.
    Kosiol, E.: Die Unternehmung als wirtschaftliches Aktionszentrum – Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Reinbek bei Hamburg 1972.Google Scholar
  10. 10.
    Laudon, K. C./Laudon, J. P./Schoder, D.: Wirtschaftsinformatik – Eine Einführung, München 2006.Google Scholar
  11. 11.
    Mayer, J. H.: Führungsinformationssysteme für die internationale Management-Holding, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  12. 12.
    Mayer, J. H.: Unternehmenssteuerungssysteme – Anforderungsanalyse, serviceorientierter Gestaltungsansatz, Evaluation und Implikationen, Forschungsbericht der Universität St. Gallen, St. Gallen 2008a.Google Scholar
  13. 13.
    Mayer, J. H.: Formale Ausrichtung von Unternehmenssteuerungssystemen – Gestaltungsziele und Entwicklungsstand auf der Grundlage einer empirischen Untersuchung, Forschungsbericht der Universität St. Gallen, St. Gallen 2008b.Google Scholar
  14. 14.
    Mayer, J. H./Winter, R.: Anforderungsanalyse für ein One-Page-Reporting – Funktionsbestimmung, Gestaltungsziele und Entwicklungsstand, in: Zeitschrift für Controlling und Management, 32. Jg. (2008), Sonderheft „IT-basierte Unternehmenssteuerungssysteme“, S. 28 – 41, 2008a.Google Scholar
  15. 15.
    Mayer, J. H./Winter, R.: Inhaltliche Ausrichtung von Unternehmenssteuerungssystemen – Funktionsbestimmung auf der Grundlage einer empirischen Untersuchung, Forschungsbericht der Universität St. Gallen, St. Gallen 2008b.Google Scholar
  16. 16.
    Mayer, J. H./Wurl, H.-J.: Gestaltungsansatz für ein One-Page-Reporting – Entwicklung einer Systemarchitektur mit konfigurierbaren Detailmodellen, Forschungsbericht der Technischen Universität Darmstadt, Darmstadt 2008.Google Scholar
  17. 17.
    Missbauer, H.: PPS-Systeme, in: Köhler, R./Küpper, H.-U./Pfingsten, A. (Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 6. Aufl., Stuttgart 2007, S. 1418 – 1426.Google Scholar
  18. 18.
    Much, D./Nicolai, H.: PPS-Lexikon, Berlin 1995.Google Scholar
  19. 19.
    Rossi, M./Sein, M. K.: Design Research Workshop: A Proactive Research Approach, Präsentation, http://tiesrv.hkkk.fi/iris26/presentation/workshop_designRes.pdf, IRIS 2003.Google Scholar
  20. 20.
    Ulrich, H.: Anwendungsorientierte Wissenschaft, in: Die Unternehmung, 36. Jg. (1982) Heft 1, S. 1 – 10.Google Scholar
  21. 21.
    Wiendahl, H.-P.: Betriebsorganisation für Ingenieure, 3. Aufl., München 1989.Google Scholar
  22. 22.
    Winter, R./Mayer, J. H.: Systemarchitektur für Unternehmenssteuerungssysteme: Ein serviceorientierter Ansatz, in: Becker, J./vom Brocke, J. (Hrsg.): Einfachheit in Wirtschaftsinformatik und Controlling – Festschrift für Heinz Lothar Grob, München 2008a, S. 623 – 647.Google Scholar
  23. 23.
    Winter, R./Mayer, J. H.: Forschungskonzeptionen zur Gestaltung von Informations- und Steuerungssystemen – Evaluation verschiedener Ansätze und Ableitung eines praxeologischen Alternativkonzepts, Forschungsbericht der Universität St. Gallen, St. Gallen 2008b.Google Scholar
  24. 24.
    Winter, R./Mayer, J. H.: Steering and control logic for Corporate Management Systems – An integrative approach with three levels of analysis, Forschungsbericht der Universität St. Gallen, St. Gallen 2008c.Google Scholar
  25. 25.
    Witte, E.: Das Informationsverhalten in Entscheidungsprozessen, in: Witte, E. (Hrsg.): Das Informationsverhalten in Entscheidungs-Prozessen, Tübingen 1972, S. 1 – 88.Google Scholar
  26. 26.
    Wittmann, W.: Stichwort Information, in: Grochla, E. (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, 2. Aufl., Stuttgart 1980, Sp. 894 – 904.Google Scholar
  27. 27.
    Wurl, H.-J.: Controlling für technische Führungskräfte, Weinheim 2005.Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2008

Authors and Affiliations

  • Jürgen Wippel
    • 1
  • Jörg H. Mayer
    • 2
    • 3
  • Felix Reinshagen
    • 2
  1. 1.BASF Coatings AGMünsterDeutschland
  2. 2.Institut für WirtschaftsinformatikUniversität St.GallenSt. GallenSchweiz
  3. 3.McKinsey & Company, Inc.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations