Advertisement

Controlling & Management

, Volume 50, Supplement 7, pp 61–68 | Cite as

„Ansätze und Entwicklungen des Rechnens mit relativen Einzelkosten und Deckungsbeiträgen“ – Der Blick auf das Gesamtwerk von Riebel

  • Jürgen Weber
RIEBEL (1984) Theoretiker-Kommentierung
  • 445 Downloads

■ I. Einordnung des Beitrags

Der Aufsatz „Ansätze und Entwicklungen des Rechnens mit relativen Einzelkosten und Deckungsbeiträgen“ von Paul Riebel erschien – zweiteilig – im Jahr 1984 in der Kostenrechnungspraxis 1. Er ist zumindest in zweifacher Hinsicht als bemerkenswert und herausragend zu kennzeichnen.
  1. (1)

    Paul Riebel entwickelte sein Rechnungskonzept sukzessiv, in mehreren Schritten, die er der Science Community jeweils in Beiträgen in hochrangigen Journalen präsentierte. Eine umfassende Monographie hat er nicht verfasst, ganz im Gegensatz etwa zu Wolfgang Kilger. Auch sein in hoher Auflage erschienenes Buch „Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechung“2ist „lediglich“ eine – wenn auch kommentierte – Zusammenstellung seiner Aufsätze. Damit sind einem „Newcomer“ erhebliche Hürden gesetzt, will er sich das Riebel’sche Werk erschließen. Eine unvorbereitete Rezeption der Ideen in der Praxis dürfte weitgehend ausgeschlossen sein. Der vorliegende Beitrag in der krp bietet nun genau das,...

Literatur

  1. BUNGENSTOCK, CHR.: Entscheidungsorientierte Kostenrechnungssysteme. Eine entwicklungsgeschichtliche Analyse, Wiesbaden 1995.Google Scholar
  2. EWERT, R./WAGENHOFER, A.: Interne Unternehmensrechnung, 6. Aufl., Berlin u. a. 2005.Google Scholar
  3. HOMBURG, CHR. ET AL.: Interne Kundenorientierung der Kostenrechnung. Ergebnisse der Koblenzer Studie, Band 7 der Schriftenreihe Advanced Controlling, Vallendar 1998Google Scholar
  4. MERTENS, P./HANSEN, K. /RACKELMANN, G.: Selektionsentscheidungen im Rechnungswesen – Überlegungen zu computergestützten Kosteninformationssystemen, in: DBW, 37. Jg. (1977), S.77– 88.Google Scholar
  5. RIEBEL, P.: Ansätze und Entwicklungen des Rechnens mit relativen Einzelkosten und Deckungsbeiträgen, in: Krp, Jg. 1984, S.173–178 und S.215– 220.Google Scholar
  6. RIEBEL, P.: Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung. Grundfragen einer markt- und entscheidungsorientierten Unternehmensrechnung, 7.Aufl., Wiesbaden 1994.Google Scholar
  7. WEBER, J.: Selektives Rechnungswesen, in: ZfB, 66.Jg. (1996), S.925– 946.Google Scholar
  8. WEBER, J.: Logistikkostenrechnung. Kosten-, Leistungs- und Erlösinformationen zur erfolgsorientierten Steuerung der Logistik, Berlin u. a. 2002.Google Scholar
  9. WEBER, J.: Einführung in das Controlling, 10. Aufl., Stuttgart 2004.Google Scholar
  10. WEBER, J.: Gestaltung der Kostenrechnung. Notwendigkeit, Optionen und Konsequenzen, Wiesbaden 2005.Google Scholar

Copyright information

© Springer Gabler 2006

Authors and Affiliations

  • Jürgen Weber
    • 1
  1. 1.WHU, Otto Beisheim School of ManagementVallendarDeutschland

Personalised recommendations