Advertisement

Controlling & Management

, Volume 50, Issue 6, pp 354–359 | Cite as

Bilanzierung von Investment Properties nach den Vorschriften des IAS 40

  • Katja Burkhardt
  • Dirk Hachmeister
PRAXIS › Artikel

Begriff der Investment Properties

Nach IAS 40.5 sind investment properties solche Immobilien (Grundstücke und/oder Gebäude/-teile), die der Eigentümer zur Erzielung von laufenden Erträgen und/ oder zur Wertsteigerung des eingesetzten Kapitals hält. Sie geben keine Leistungen ab, die i.R.d. Leistungserstellung benötigt werden, um aus Vorprodukten/-leistungen verkaufsfähige Endprodukte zu fertigen. Der Zweck der investment properties besteht somit in der Kapitalanlage durch den wirtschaftlichen Eigentümer (IAS 40.7).

Aufgrund dessen enthält IAS 40.5 auch den Zusatz, dass Finance-Leasingnehmer investment properties halten können, da sie wirtschaftliche Eigentümer sind. Bei Operate-Leasingverhältnissen ist dies der Leasinggeber, sodass die bei ihm im Bestand befindlichen Immobilien für Finanzanlagezwecke unter die vom Eigentümer gehaltenen investment propertiesfallen (vgl. ZÜLCH 2005, S.67). Dennoch können auch im Rahmen eines Operate-Leasingvertrags geleaste Immobilien vom Leasingnehmer...

Literatur

  1. BAETGE, J./ZÜLCH, H./MATENA, S.: Fair Value- Accounting. Ein Paradigmenwechsel auch in der kontinentaleuropäischen Rechnungslegung? (Teil B), in: StuB, 4. Jg. (2002), S.417 – 421.Google Scholar
  2. BECK, M.: Bilanzierung von Investment Properties nach IAS 40. Anwendungsprobleme bei der Implementierung und Lösungsansätze, in: KoR, 4.Jg. (2004), S.498 – 505.Google Scholar
  3. BÖCKEM, H./SCHURBOHM, A.: Die Bilanzierung von Immobilien nach den International Accounting Standards, in: KoR, 2. Jg. (2002), S.38 – 51.Google Scholar
  4. BÖCKEM, H./SCHURBOHM-EBNETH, A.: Praktische Fragestellungen der Implementierung von IAS 40 – Als Finanzanlagen gehaltene Immobilien (investment properties), in: KoR, 3. Jg. (2003), S.335 – 343.Google Scholar
  5. DOHRN, M.: Entscheidungsrelevanz des Fair Value-Accounting am Beispiel von IAS 39 und IAS 40, Lohmar et al. 2004.Google Scholar
  6. ENGEL, R.: Das Aus für die DCF-Methode?, in: Grundstücksmarkt und Grundstückswert, 13.Jg. (2002), S.321 – 332.Google Scholar
  7. ENGEL-CIRIC, D.: §16 Als Finanzinvestitionen gehaltene Immobilien (Investment Properties), in: LÜDENBACH, N./HOFFMANN, W.-D. (Hrsg.): IFRS-Kommentar, 4. Aufl., Freiburg i.Br. 2006.Google Scholar
  8. FRIEß, R./KORMAIER, B.: Fair-Value-Ermittlung von Investment Properties mit Hilfe des Ertragswertverfahrens nach WertV?, in: DStR, 42. Jg. (2004), S.2024 – 2028.Google Scholar
  9. HEUSER, P.J./THEILE, C.: IAS/IFRS-Handbuch. Einzel- und Konzernabschluss, 2.Aufl., Köln 2005.Google Scholar
  10. HITZ, J.-M.: Rechnungslegung zum fair value. Konzeption und Entscheidungsnützlichkeit, Frankfurt a.M. 2005.Google Scholar
  11. HOFFMANN, W.-D.: §11 Ausserplanmässige Abschreibungen, Wertaufholung, in: LÜDENBACH, N./HOFFMANN, W.-D. (Hrsg.): IFRS-Kommentar, 4. Aufl., Freiburg i.Br. 2006.Google Scholar
  12. KORMAIER, B.: Eignung des Income Capitalisation Model zur Fair Value-Ermittlung von Investment Properties nach IAS 40, in: KoR, 6. Jg. (2006), S. 378 – 385.Google Scholar
  13. OLBRICH, M.: Zur Bilanzierung von als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien nach IAS 40, in: BFuP, 55. Jg. (2003), S.346 – 357.Google Scholar
  14. ORDELHEIDE, D./BÖCKEM, H.: IAS 18 Erträge (Revenue), in: BAETGE, J. et al. (Hrsg.): Rechnungslegung nach IFRS. Kommentar auf der Grundlage des deutschen Bilanzrechts, 2.Aufl., Stuttgart 2003.Google Scholar
  15. ZÜLCH, H.: Die Bilanzierung von Investment Properties nach IAS 40, Düsseldorf 2003.Google Scholar
  16. ZÜLCH, H.: Investment Properties: Begriff und Bilanzierungsregeln nach IFRS, in: PiR, 1. Jg. (2005), S. 67 – 72.Google Scholar
  17. ZÜLCH, H./LIENAU, A.: Bilanzierung zum Verkauf stehender langfristiger Vermögenswerte sowie aufgegebener Geschäftsbereiche nach IFRS 5, in: KoR, 4. Jg. (2004), S.442 – 451.Google Scholar

Copyright information

© Springer Gabler 2006

Authors and Affiliations

  • Katja Burkhardt
  • Dirk Hachmeister

There are no affiliations available

Personalised recommendations