Advertisement

Controlling & Management

, Volume 50, Issue 4, pp 199–200 | Cite as

Workflow-Management-Systeme

IT-Lösungen
PRAXIS › Magazin
  • 632 Downloads
Typischerweise bilden traditionelle Anwendungssysteme betriebliche Funktionen isoliert ab und erlauben daher keine adäquate Unterstützung von Geschäftsprozessen, in denen oftmals mehrere Funktionen zu berücksichtigen sind. Demgegenüber unterstützen Workflow-Management-Systeme (WfMS) die Abwicklung und ggf. das Controlling von Geschäftsprozessen durchgängig. Auch im Controlling-Bereich gibt es immer wieder Versuche, stark standardisierte Prozesse durch WfMS zu unterstützen. Bei WfMS handelt es sich um Softwaresysteme, die anhand eines definierten Prozessmodells die Durchführung von Aufgaben durch verschiedene Bearbeiter koordinieren, indem sie:
  • die entsprechenden Personen, die bestimmte Rollen innehaben oder bestimmten Organisationseinheiten zugeordnet sind, über anstehende Aufgaben im Geschäftsprozess informieren,

  • relevante Informationen zur Verfügung stellen,

  • entsprechende Werkzeuge bzw. Anwendungssysteme zur Unterstützung der einzelnen Arbeitsschritte bereitstellen und

  • die...

Copyright information

© Springer Gabler 2006

Personalised recommendations