Advertisement

Controlling & Management

, Volume 49, Supplement 8, pp 16–27 | Cite as

Controlling-Instrumente in der TIME-Branche – Anforderungenund Gestaltungsempfehlungen imSpannungsfeld von Effektivität, Komplexität und Effizienz

  • Frank Keuper
  • Gerrit Brösel
ÜBERGREIFENDE ANSÄTZE
  • 364 Downloads

Unternehmen bzw. Netzwerke unterliegen insbesondere in der TIME-Branche einem komplexitätsbasierten Effektivitäts-Effizienz-Dilemma. Vor diesem Hintergrund werden Anforderungen und Gestaltungsempfehlungen für zweck- und zielorientierte Controlling-Instrumente generiert.

Literatur

  1. ADAM, D., Planung und Entscheidung, Wiesbaden 1996.Google Scholar
  2. ADAM, D./JOHANNWILLE, U., Die Komplexitätsfalle, in: ADAM, D. (Hrsg.), Komplexitätsmanagement, Wiesbaden 1998, S. 5–28.Google Scholar
  3. AHN, H., Optimierung von Produktentwicklungsprozessen, Wiesbaden 1996.Google Scholar
  4. AHN, H., Effektivitäts- und Effizienzsicherung, Wien 2003.Google Scholar
  5. AHRENS, V., Dezentrale Produktionsplanung und -steuerung, Düsseldorf 1998.Google Scholar
  6. BECK, H., Medienökonomie, Berlin et al. 2002.Google Scholar
  7. BECKER, A., Rationalität strategischer Entscheidungsprozesse, Wiesbaden 1996.Google Scholar
  8. BLISS, C., Management von Komplexität, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  9. BOGASCHEWSKY, R./ROLLBERG, R., Prozeßorientiertes Management, Berlin 1998.Google Scholar
  10. BRÖSEL, G., Medienrechtsbewertung, Wiesbaden 2002.Google Scholar
  11. BRÖSEL, G./DINTNER, R./KEUPER, F., Quo vadis Unternehmensführung? – Über die nicht vorhandene Dichotomie von Sach- und Dienstleistungsunternehmen, in: BURKHARDT, T./KÖRNERT, J./ WALTHER, U. (Hrsg.), Banken, Finanzierung und Unternehmensführung, Berlin, S. 11–28.Google Scholar
  12. BUDÄUS, D./DOBLER, C., Theoretische Konzepte und Kriterien zur Beurteilung der Effektivität von Organisationen, in: Management International Review, 17. Jg. (1977), S. 61–75.Google Scholar
  13. BÜNTING, H. F., Organisatorische Effektivität von Unternehmungen, Wiesbaden 1995.Google Scholar
  14. CAMBEL, A. B., Apllied Chaos Theory, Boston et al. 1993.Google Scholar
  15. DRUCKER, P. F., Management, London 1974.Google Scholar
  16. EICHHORN, P., Das Prinzip Wirtschaftlichkeit, 2. Aufl., Wiesbaden 2000.Google Scholar
  17. ETERMAD, H., International Entrepreneurship as a Dynamic Adaptive System: Towards a Grounded Theory, in: Journal of International Entrepreneurship, 2. Jg. (2004), Nr. 2, S. 5–59.Google Scholar
  18. ETZIONI, A., Modern Organizations, Englewood Cliffs, N. J. 1964.Google Scholar
  19. MCFARLAND, A., Power and Leadership in Pluralistic Systems, Stanford 1969.Google Scholar
  20. FESSMANN, K.-D., Effizienz der Organisation, in: POTTHOFF, E. (Hrsg.), RKW-Handbuch Führungstechnik und Organisation, Bd. 1, Berlin 1979, S. 1–50.Google Scholar
  21. FESSMANN, K.-D., Organisatorische Effizienz in Unternehmungen und Unternehmungsteilbereichen, Düsseldorf 1980.Google Scholar
  22. FRESE, E., Grundlagen der Organisation, 8. Aufl., Wiesbaden 2000.Google Scholar
  23. GÄLWEILER, A., Strategische Unternehmensführung, zusammengestellt, bearbeitet und ergänzt von M. SCHWANINGER, 2. Aufl., Frankfurt am Main et al. 1990.Google Scholar
  24. GREBEL, T., Entrepreneurship – A New Perspective, London 2004.Google Scholar
  25. GROSSMANN, C., Komplexitätsbewältigung im Management – Anleitungen, integrierte Methodik und Anwendungsbeispiele, Diss. Hochschule St. Gallen, St. Gallen 1992.Google Scholar
  26. HANS, R., Netzwerkcontrolling in der TIME-Branche – Konzeptualisierung und Operationalisierung eines Handlungsrahmens aus systemtheoretisch-kybernetischer Sicht, unveröffentlichtes Manuskript, Hamburg 2005.Google Scholar
  27. HERING, T., Finanzwirtschaftliche Unternehmensbewertung, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  28. HERING, T., Investitionstheorie, 2. Aufl., München et al. 2003.Google Scholar
  29. KEUPER, F., Fuzzy-PPS-Systeme, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  30. KEUPER, F., Strategisches Management, München et al. 2001.Google Scholar
  31. KEUPER, F., Convergence-based View – ein strategie-strukturationstheoretischer Ansatz zum Management der Konvergenz digitaler Erlebniswelten, in: KEUPER, F. (Hrsg.), Electronic Commerce und Mobil Commerce, Wiesbaden 2002, S. 603–654.Google Scholar
  32. KEUPER, F., Kybernetische Simultaneitätsstrategie, Berlin 2004a.Google Scholar
  33. KEUPER, F., Systemkomplexität, in: Die Betriebswirtschaft, 64. Jg. (2004b), S. 621 – 625.Google Scholar
  34. KEUPER, F., Strategisches Effektivitäts- und Effizienzcontrolling im Lichte des integrierten Risiko- und Ertragsmanagements, in: KEUPER, F./ ROESING, D./SCHOMANN, M. (Hrsg.), Integriertes Risiko- und Ertragsmanagement, Wiesbaden 2005, S. 131–161.Google Scholar
  35. KEUPER, F./BRÖSEL, G., Zum EffektivitätsEffizienz-Dilemma des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, 28. Jg. (2005), S. 1–18.Google Scholar
  36. KEUPER, F./HANS, R., Multimedia-Management, Wiesbaden 2003.Google Scholar
  37. MATSCHKE, M. J./BRÖSEL, G., Unternehmensbewertung, Wiesbaden 2005.Google Scholar
  38. OLBRICH, M., Unternehmungskultur und Unternehmungswert, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  39. PEDELL, K. L., Analyse und Planung von Produktivitätsveränderungen, in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 37. Jg. (1985), S. 1078–1097.Google Scholar
  40. PORTER, M. E., Wettbewerbsstrategie, 10. Aufl., Frankfurt am Main 1999.Google Scholar
  41. PROBST, G.J.B., Kybernetische Gesetzeshypothesen als Basis für die Gestaltungs- und Lenkungsregeln im Management, Bern 1981.Google Scholar
  42. REICHWALD, R./ERBEN, R. F., Chancen- und Risikomanagement in der grenzenlosen Unternehmung, in: KEUPER, F./ROESING, D./SCHOMANN, M. (Hrsg.), Integriertes Risiko- und Ertragsmanagement, Wiesbaden 2005, S. 163–193.Google Scholar
  43. ROLLBERG, R., Lean Management und CIM aus Sicht der strategischen Unternehmensführung, Wiesbaden 1996.Google Scholar
  44. SEIFERT, H./STEINER, M., F&E – Schneller, schneller, schneller, in: Harvard Business Manager, Jg. (1995), Nr. 2, S. 16–22.Google Scholar
  45. SJURTS, I., Chancen und Risiken im globalen Medienmarkt – Die Strategien der größten Medien-, Telekommunikations- und Informationstechnologien, in: HANS-BREDOW-INSTITUT (Hrsg.), Internationales Handbuch für Hörfunk und Fernsehen 2000/2001, Baden-Baden et al., S. 28–41.Google Scholar
  46. SPENCER-BROWN, G., Law of Form – Gesetz der Form, Lübeck 1997.Google Scholar
  47. STACEY, R., Unternehmen am Rande des Chaos, Stuttgart 1997.Google Scholar
  48. STAEHLE, W. H./GRABATIN, G., Effizienz von Organisationen, in: Die Betriebswirtschaft, 34. Jg. (1979), S. 89–102.Google Scholar
  49. STEINMANN, H./SCHREYÖGG, G., Management, 5. Aufl., Wiesbaden 2000.Google Scholar
  50. THIELMANN, B., Strategisches Innovationsmanagement in konvergierenden Märkten, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  51. WEINHOLD-STÜNZI, H., Kundennähe, in: TOMCZAK, T./BELZ, C. (Hrsg.), Kundennähe realisieren, St. Gallen 1994, S. 31–51.Google Scholar

Copyright information

© Springer Gabler 2005

Authors and Affiliations

  • Frank Keuper
    • 1
  • Gerrit Brösel
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl für Betriebswirtschaft, insbesondere Konvergenz- und Medienmanagement Steinbeis-Hochschule Berlin – Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung und InnovationenBerlinDeutschland
  2. 2.Technische Universität Ilmenau, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Rechnungswesen/ControllingIlmenauDeutschland

Personalised recommendations