Advertisement

Controlling & Management

, Volume 49, Supplement 7, pp 42–45 | Cite as

Materialkostensenkung in Gewinne umsetzen

Wie innovative Produkte und deckungsbeitragsorientierte Vertriebssteuerung helfen, die Weitergabe von Materialkosteneinsparungen zu verhindern
  • Andreas Mengen
UNTERNEHMENSPRAXIS
  • 165 Downloads

◼ Materialkosten dominieren die variablen Kosten

Produktion und Vertrieb von Baustoffen, in unserem Beispiel von in Deutschland hergestellten Betonsteinen, sind stark vom Material bzw. Rohstoff beeinflusst.

Schon in vertrieblicher Hinsicht hat dies enorme Konsequenzen, denn der erhebliche Materialeinsatz beschert den Herstellern ein sehr hohes Produktgewicht (Beton ist etwa 2, 3-mal so schwer wie Wasser). In der Folge ergeben sich im Verhältnis zum erzielbaren Produktpreis hohe Transportkosten, die je nach Produkt einen Absatz in Entfernungen von mehr als 100 km vom Produktionswerk unwirtschaftlich machen. Nur bei Produkten mit einem hohen Deckungsbeitrag vor Transportkosten sind weitere Transportentfernungen noch zu verkraften, wobei ein Absatz in europäische Nachbarländer auch hier die Ausnahme ist. So erklärt sich der bis heute stark regional geprägte Markt für viele Baustoffe.

Der hohe Materialeinsatz hinterlässt auch bei den Produktionskosten deutliche Spuren. Dazu werden im...

Copyright information

© Springer Gabler 2005

Authors and Affiliations

  • Andreas Mengen
    • 1
  1. 1.Böcker, Ziemen & Partner, Management ConsultantsBonnGermany

Personalised recommendations