Studies in Philosophy and Education

, Volume 19, Issue 1, pp 83–108 | Cite as

German Readers of Dewey – Before 1933 and After 1945

  • Stefan Bittner
Article

Abstract

Few pedagogical theories and practices have met with such strongreactive ambivalence in Germany as Dewey's. As it contained theideas of democracy and pragmatism it clashed with the monarchial andidealistic patterns of school-practice and pedagogic theory right fromthe beginning. On the other hand, reformists of all kinds wereoverwhelmed with enthusiasm. But even in the democratic phases of political development this ambivalence continued. The traditionof setting metaphysical and religious backgrounds stood in the way of a free examination of Dewey. Therefore, the reception has, upuntil now, been signed by mistakes and misinterpretations, but also by a minority of fruitful debates.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. Apel, Karl Otto: 1975, Der Denkweg von Charles Anders Peirce, Eine Einführung in den amerikanischen Pragmatismus, Frankfurt.Google Scholar
  2. Apel, Karl Otto (Hrsg.): 1976, Charles S. Perice. Schriften zum Pragmatismus und Pragmatizismus, Uebersetzt von Gertt Wartenberg, 2. Aufl, Frankfurt/M.Google Scholar
  3. Bastian, Johannes and Gudjons, Herbert: 1993, ‘Das Projekt: Projektunterricht’, Pädagogik 7/8, 73.Google Scholar
  4. Beisbart, M.: 1952, ‘Rezension zu Friedrich Oetingers “Partnerschaft als pädagogische Aufgabe”’, Blätter für die Lehrerfortbildung 4, 239.Google Scholar
  5. Beneke, Friedrich Eduard: 1968, Erziehungs-und Unterrichtslehre, Besorgt von Hans K. Platte, Paderborn.Google Scholar
  6. Berichte und Nachrichten: 1947, ‘Das deutsche Erziehungswesen in amerikanischer Schau’, Pädagogische Welt 1, 47.Google Scholar
  7. Bilstein, Reinhold: 1984, Neubeginn ohne Neurodnung, Dokumente und Materialien zur politischen Weichenstellung in den Westzonen nach 1945, Köln.Google Scholar
  8. Boutenhard, Bernhard Shin de: 1993, ‘Erblast einer, verspätete Nation’, Pädagogik 7/8, 71.Google Scholar
  9. Cruikshank, Kathleen and Knoll, Michael: 1994, ‘Herbart in Amerika. Vom Anfang und Ende eines einflussreichen Reformkonzepts’, Bildung und Erziehung 47, 149–164.Google Scholar
  10. Dewey, John: 1904, Die Schule und das öffentliche Leben, Uebersetzt von Else Gurlitt, Berlin.Google Scholar
  11. Dewey, John: 1966, Lectures in the Philosophy of Education, 1899 (Edited and with an introduction by Reginald D. Archambault), New York.Google Scholar
  12. Dewey, John: 1990, The School and Society. The Child and the Curriculum (An Expanded Edition with a New Introduction by Philip W. Jackson), Chicago/London.Google Scholar
  13. Dewey, John: 1993, ‘Demokratie und Erziehung’, in von Erich Hylla, hgg. and von Jürgen Oelkers (eds.), Eine Einleitung in die philosophische Pädagogik, Uebers, Weinheim/Basel (1. Aufl. 1930, 2. Aufl. 1949).Google Scholar
  14. Duncker, Ludwig: 1993, ‘Handeln im Dienste von Aufklärung und Demokratie’, Eine Entgegenung auf Michael Knoll, Pädagogik 7/8, 67.Google Scholar
  15. Füssl, Karl-Heinz: 1994, Die Umerziehung der Deutschen. Jugend und Schule unter den Sieger-mächten des Zweiten Weltkriegs, 1945–1955, Paderborn/München/Wien/Zürich.Google Scholar
  16. Gurlitt, Else: 1904, ‘Die Schule und das öffentliche Leben II, Zeitschrift für pädagogische Psychologie’, Pathologie und Hygiene 6, 34–56, 81–117.Google Scholar
  17. Gurlitt, Ludwig: 1903, ‘Die Schule und das öffentliche Leben I, Zeitschrift für pädagogische Psychologie’, Pathologie und Hygiene 5, 344–364.Google Scholar
  18. Gurlitt, Ludwig: 1903, ‘Ein neuer Kampfgenosse’, Blätter für deutsche Erziehung 5, 150–151.Google Scholar
  19. Gurlitt, Ludwig: 1904, ‘Schule und öffentliches Leben’, Türmer-Jahrbuch 3, 151–165.Google Scholar
  20. Gurlitt, Ludwig: 1940, ‘Vorwort’, in John Dewey, Schule und öffentliches Leben (eds.), Uebersetzt von Else Gurlitt, Walther, Berlin, pp. iii–iv.Google Scholar
  21. Habermas, Jürgen: 1994, Erkenntnis und Interesse, 11, Aufl. Frankfurt/M.Google Scholar
  22. Hänsel, Dagmar: 1993, ‘Die Wahrheit über die Projektmethode?’, Pädagogik 7/8, 65.Google Scholar
  23. Hänsel, Dagmar (Hrsg.): 1997, Handbuch Projektunterricht, Weinheim Basel.Google Scholar
  24. Harvard-Committee: 1947, Der gegenwärtige Stand der Erziehung in Deutschland, Stuttgart.Google Scholar
  25. Harvard-Committee: 1949, Allgemeinbildung in einem freien Volk, Stuttgart.Google Scholar
  26. Heinemann, Manfred (Hrsg.): 1981, Umerziehung und Wiederaufbau. Die Bildungspolitik der Besatzungsmächte in Deutschland und Oesterreich, Stuttgart.Google Scholar
  27. Hessen, Sergius: 1930, ‘John Deweys Erziehungslehre’, Die Erziehung 5, 657–684.Google Scholar
  28. Hutchins, Robert Maynard: 1943, Education for Freedom, Louisiana (8. Aufl. 1947).Google Scholar
  29. Hutchins, Robert Maynard: 1948, Die Hochschulbildung in Amerika, Stuttgart.Google Scholar
  30. Hylla, Erich: 1929, ‘Die Bildungstheorie John Deweys’, Pädagogisches Zentralblatt 9, 703–711.Google Scholar
  31. Hylla, Erich: 1949, ‘Gesellschaft und Erziehung’, Bildung und Erziehung 2, 801–821.Google Scholar
  32. James, William: 1900, Psychologie und Erziehung, Ansprachen an Lehrer, Leipzig.Google Scholar
  33. Klafki, Wolfgang: 1976, ‘Restaurative Schulpolitik 1845–1950 in Westdeutschland. Das Beispiel Bayern’, in Ders., Aspekte kritisch-kostruktiver Erziehungswissenschaft, Gesammelte Beiträge zur Theorie-Praxis-Diskussion, Weinheim/Basel, pp. 253–299.Google Scholar
  34. Kluge, Barbara: 1995, Peter Petersen. Lebenslauf und Lebensgeschichte, Auf dem Weg zu einer Biographie, Agentur Dieck.Google Scholar
  35. Knoll, Michael: 1992, ‘John Dewey und die Projektmethode. Zur Aufklärung eines Missverständnisses’, Bildung und Erziehung 45, 89–108.Google Scholar
  36. Knoll, Michael: 1988, ‘Calvin M. Woodward und die Anfänge der Projektmethode. Ein Kapitel aus der amerikanischen Erziehungsgeschichte 1876–1900’, Zeitschrift für Pädagogik 34, 501–517.Google Scholar
  37. Knopf, Olga: 1930, ‘Individualität in der Gegenwart (Individuality in Our Day)’, Internationale Zeitschrifte für Individualpsychologie 8, 567–576.Google Scholar
  38. Lange-Quassowski, Jutta B.: 1979, Neuordnung oder Restauration? Das Demokratiekonzept der amerikanischen Besatzungsmacht und die politische Sozialisation der Westdeutschen, Opladen.Google Scholar
  39. Oetinger, Friedrich: 1951, Wendepunkt der politischen Erziehung. Partnerschaft als pädagogische Aufgabe, Stuttgart (2. Aufl. 1952 u.d.T. Partnerschaft. Die Aufgabe der politischen Erziehung 3. Aufl. 1953).Google Scholar
  40. Petersen, Peter (Hrsg.): 1935, Der Projekt-Plan. Grundlegung und Praxis von John Dewey und William Heard Kilpatrick, Uebers. v. Ernst Wiesenthal, Weimar.Google Scholar
  41. Prantl, Rudolf: 1922, ‘John Deweys pädagogisches Glaubensbekenntnis’, Zeitschrift für christliche Erziehungswissenschaft und Schulpolitik 15, 468–476.Google Scholar
  42. Roth, Heinrich: 1966, Pädagogische Anthropologie Bd. 1: Bildsamkeit und Bestimmung, Hannover.Google Scholar
  43. Schilmöller, Reinhard: 1996, ‘Lernen aus Erfahrung im Projektunterricht: Möglichkeiten und Vorzüge, Grenzen und Gefahren’, Engagement, 245–261.Google Scholar
  44. Schlander, Otto: 1975, ‘John Dewey’, in Ders., Re-education — ein politisch-pädagogisches Prinzip im Widerstreit der Gruppen, Lang, Frankfurt, pp. 36–55.Google Scholar
  45. Schtscherbow, N.P.: 1947, Ueber die Organisationsformen des Unterrichts, Berlin.Google Scholar
  46. Tanner, Laurel N.: 1997, Dewey's Laboratory School: Lessons for Today, New York.Google Scholar
  47. Tent, James, F.: 1982, Mission on the Rhine. Reeducation and Denazification in American-Occupied Germany, Chicago/London.Google Scholar
  48. Wegner, Robert A.: 1978, Dewey's Ideas in Germany. The Intellectual Response 1901–1933. Ph.D. Diss., University of Wisconsin-Madison.Google Scholar
  49. Wirth, Arthur G.: 1966, John Dewey as Educator. His Design for Work in Education (1894–1904), New York.Google Scholar

Copyright information

© Kluwer Academic Publishers 2000

Authors and Affiliations

  • Stefan Bittner
    • 1
  1. 1.FrechenGermany

Personalised recommendations