Deutsche Zeitschrift für Akupunktur

, Volume 52, Issue 1, pp 4–8 | Cite as

Segment-Anatomie — Paradigmenwechsel in der Akupunktur?

Editorial

Literatur

  1. 1.
    Fleck L. Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache. Frankfurt: Suhrkamp, 1980Google Scholar
  2. 2.
    Kuhn T. The Structure of Scientific Revolutions. Chicago: University of Chicago Press, 1962Google Scholar
  3. 3.
    König G, Wancura I. Praxis und Theorie der Neuen Chinesischen Akupunktur, Bd. 1 und Bd. 2. Wien: Maudrich, 1979Google Scholar
  4. 4.
    König G, Wancura I. Neue Chinesische Akupunktur — Lehrbuch und Atlas der Akupunktur-Punkte mit einer theoretischen Studie über naturwissenschaftliche Erklärungsmöglichkeiten der Akupunktur. 6. Aufl., Wien: Maudrich, 1996Google Scholar
  5. 5.
    Head H. Die Sensibilitätsstörungen der Haut bei Visceralerkrankungen. Berlin: Hirschwald, 1898Google Scholar
  6. 6.
    Mackenzie J. Krankheitszeichen und ihre Auslegung. Würzburg: Kabitzsch, 1917Google Scholar
  7. 7.
    Hansen K, Schliack H. Segmentale Innervation. Ihre Bedeutung für Klinik und Praxis. Stuttgart: Thieme, 1962Google Scholar
  8. 8.
    Mayor D. The Chinese back shu and front mu points and their segmental innervation. Dt Ztschr f Akup. 2008;51,2:26–36CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Mann F. Reinventing Acupuncture — A new concept of ancient medicine. Oxford: Butterworth-Heinemann, 1992Google Scholar
  10. 10.
    Seem M. A New American Acupuncture. Boulder: Blue Poppy Press, 1993Google Scholar
  11. 11.
    Ma YT, Ma M, Cho ZH. Schmerzbehandlung mit biomedizinischer Akupunktur — Neurowissenschaftlich begründete Punktauswahl. München: Elsevier (Urban & Fischer), 2006Google Scholar
  12. 12.
    Ma YT, Ma M. The Biomedical Acupuncture Model. Dt Ztschr f Akup. 2006;49,2:6–17CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Wancura-Kampik I. Segment-Anatomie — Der Schlüssel zu Akupunktur, Neuraltherapie und Manualtherapie. München: Elsevier (Urban & Fischer), 2009Google Scholar
  14. 14.
    Ots T. The Evaluation and Modernisation of Theoretical Concepts in Traditional Chinese Medicine. Vortrag, Meeting der DeutschChinesischen Gesellschaft für Medizin, Essen, 2005Google Scholar
  15. 15.
    Adler RH, Herrmenn JM, Köhle K, Schonecke OW, Uexküll T, Wesiack W. Psychosomatische Medizin. München: Urban & Schwarzenberg, 1996Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.Univ. Klinik. für Anästhesiologie and IntensivmedizinMedizinische Universität GrazGrazÖsterreich

Personalised recommendations