Pflegezeitschrift

, Volume 71, Issue 3, pp 41–44 | Cite as

Bestens vorbereitet für die Kenntnisprüfung

Triple Win: Internationale Pflegekräfte nachhaltig integrieren

  • Roselyn Ching
  • Bernd Domres
  • Matthias Gerloff
  • Uwe Krämer
Pflegepädagogik
  • 19 Downloads

Zusammenfassung

An der Schule für Pflegeberufe des Universitätsklinikums Tübingen werden seit 2014 regelmäßig Gruppen von internationalen Pflegekräften aus nicht EU-Ländern auf die Kenntnisprüfung vorbereitet. Das dafür erarbeitete Konzept, die Inhalte des Kurses, seine besondere Didaktik und die abschließende Prüfung werden hier vorgestellt. Dabei werden sowohl Einarbeitung als auch Prüfung unter einer interkulturellen Perspektive beleuchtet und damit der Erfahrungsaustausch gesucht. Der Schlüssel zum Erfolg des langfristigen Gelingens eines solchen Projektes ist tatsächlich eine gelingende Integration — in den Arbeitsbereichen und im täglichen Leben.

Schlüsselwörter

Ausbildung Fachkräftemangel internationale Fachkräfte Curriculum Anerkennungsprüfung Triple Win-Projekt 

Supplementary material

41906_2018_412_MOESM1_ESM.pdf (116 kb)
Anerkennungspruefung für iPKs
41906_2018_412_MOESM2_ESM.pdf (130 kb)
Ziele_iPKKurs
41906_2018_412_MOESM3_ESM.pdf (145 kb)
Stoffplan_iPKKurs

Literatur

  1. Tewes, R (2014): Zukunft der Personalentwicklung in der Pflege, S. 215-239. In: Tewes R, Stockinger A (Hrsg.). Personalentwicklung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen, Erfolgreiche Konzepte und Praxisbeispiele aus dem In- und Ausland. Springer Berlin Heidelberg.Google Scholar
  2. Bonin, H, Ganserer, A, Braeseke, G (2015): Internationale Fachkräfterekrutierung in der deutschen Pflegebranche — Chancen und Hemmnisse aus Sicht der Einrichtungen. Bertelsmann Stiftung.Google Scholar
  3. Angenendt, S., Clemens, M. und Merda M. (2014): The WHO Global Code of Practice — A Useful Guide for Recruiting Health Care Professionals? SWP Comments 22 -, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin.Google Scholar
  4. Baluyot, C (2014). Integration von ausländischen Pflegefachkräften in die stationäre Altenpflege Norwegens, S. 151-164. In: Tewes R, Stockinger A (Hrsg.). Personalentwicklung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen, Erfolgreiche Konzepte und Praxisbeispiele aus dem In- und Ausland. Springer Berlin Heidelberg.Google Scholar
  5. Xun, Luo, Kück, S. Gibt es Lernstile, die kulturspezifisch sind? Eine interkulturelle Annäherung an das Lernstilkonzept anhand einer vergleichenden Untersuchung am Beispiel deutscher und chinesischer Studenten. inter-culture journal: Online-Zeitschrift für interkulturelle Studien 10 (2011) 15 pp.37-62. http://nbn--resolving.de/um:nbn:de:0168-ssoar-455409Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Roselyn Ching
    • 1
  • Bernd Domres
    • 2
  • Matthias Gerloff
    • 2
  • Uwe Krämer
    • 1
  1. 1.Universitätsklinikum TübingenTübingenDeutschland
  2. 2.

Personalised recommendations