Orthopädie und Unfallchirurgie

, Volume 8, Issue 2, pp 52–52 | Cite as

Abgesichert in der Aus- und Weiterbildung

Versicherungsschutz für junge Mediziner

  • Springer Medizin
Aus den Verbänden BVOU
  • 14 Downloads

Ob Student/Famulant, PJ`ler oder Arzt in Weiterbildung — Ihr Versicherungsschutz muss immer überprüft und an den tatsächlichen Versicherungsbedarf angepasst werden. Die folgenden Punkte stellen einen Wegweiser durch den Versicherungsdschungel für junge Mediziner in Orthopädie und Unfallchirurgie dar.

Berufshaftpflichtversicherung

Durch Ihre Mitgliedschaft im BVOU sind Sie grundsätzlich nicht automatisch berufshaftpflichtversichert. Das Berufshaftpflichtrisiko bei Studenten/Famulanten und Ärzten im Praktischen Jahr (PJ`ler) besteht jedoch und ist im Rahmen der Gastarzt-Haftpflichtversicherung des Berufsverbandes — kraft Mitgliedschaft im BVOU — automatisch mitversichert. Dieser Versicherungsschutz ist subsidiär (sofern hierfür anderweitig keine Absicherung vorhanden ist) und gilt bis zur Erlangung der Approbation.

Wird ein Auslandsaufenthalt im PJ angestrebt, bedarf es im Vorfeld einer Überprüfung des Versicherungsschutzes mit detaillierten Angaben zum jeweiligen Land sowie der Dauer des geplanten Aufenthaltes. Wir prüfen für Sie die Voraussetzungen für den subsidiären Versicherungsschutz als BVOU-Mitglied. Andernfalls erstellen wir für Sie — nach Vornahme der individuellen Risikoanalyse — ein adäquates Angebot zur Berufshaftpflichtversicherung zu Sonderkonditionen für Verbandsmitglieder.

© Photographee.eu / Fotolia (Symbolbild mit Fotomodell)

Rechtsschutzversicherung

Der BVOU hat für alle Mitglieder eine Gruppen-Rechtsschutzversicherung für die berufliche Tätigkeit im Gesundheitswesen abgeschlossen. Dieser automatische Rechtsschutz durch die Mitgliedschaft im Berufsverband kann auf Wunsch zur Absicherung darüber hinausgehender Rechtsschutzrisiken erweitert werden. Der BVOU bietet hierfür spezielle Sonderkonditionen für Studenten/Famulanten, PJ’ler sowie für Ärzte in Weiterbildung an, die sich nahtlos an die vom BVOU für seine Mitglieder unterhaltene Rechtsschutzversicherung anschließen. Nachteilige Überschneidungen der bereits versicherten Risiken sind dabei ausgeschlossen. Marktübliche Rechtsschutzpakete für junge Mediziner sind wesentlich teurer.

Individuelle Beratung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nutzen Sie die Möglichkeit einer individuellen Beratung durch die Spezialisten beim Funk Ärzte Service und fordern Sie nähere Informationen bei unserem Kooperationspartner. Mehr zum Thema: funk-gruppe.com/aerzteservice.

BVOU-Partner Funk Gruppe

Informationen zu Versicherungsleistungen können auch auf der Homepage unter „BVOU-Partner Funk Gruppe“ abgerufen werden. So kann der individuelle Versicherungsbedarf der Verbandsmitglieder — ausgehend von ihren jeweiligen Dienststellungen — vorab geprüft und analysiert werden. Dieser teilt sich in elementare, empfohlene sowie sonstige Versicherungen auf.

Die unter „BVOU-Partner“ veröffentlichten Informationen ersetzen nicht ein Beratungsgespräch mit Funk. Profitieren Sie von diesem neuen transparenten Serviceangebot für BVOU-Mitglieder! Lassen Sie Ihren Versicherungsschutz auf Preis und Leistung überprüfen und bei Bedarf optimieren.

Weitere Informationen: www.bvou.net/partner/funk-gruppe/

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations