Orthopädie und Unfallchirurgie

, Volume 8, Issue 2, pp 10–10 | Cite as

Kurs Evidenzbasierte Medizin in O und U

  • Springer Medizin
Aktuelles in Kürze

Der nächste Kurs „Evidenzbasierte Medizin in Orthopädie und Unfallchirurgie“ findet vom 27. – 28. September 2018 in Berlin statt. Die Fortbildung steht unter dem Patronat der DGOU.

In zwei Tagen erlernen Sie dabei ein Grundgerüst an Inhalten und Methoden, die für Ihre alltägliche Entscheidungspraxis Bedeutung haben. Die zentralen Leitfragen dabei lauten:
  • Unter welchen speziellen Gesichtspunkten werden Studien und deren Ergebnisse in O und U evidenzbasiert bewertet?

  • Welche systematischen Verzerrungen können wissenschaftliche Ergebnisse gerade auf dem Gebiet von O und U beeinträchtigen?

Mit dem Knowhow zu einer strukturierten Abstract-Analyse vermittelt der EbM-Kurs Orthopäden und Unfallchirurgen zudem die notwendigen Qualifikationen, um als EBM-Kommentatoren klinische Forschungsarbeiten hinsichtlich ihrer methodischen Qualität sowie des Patientennutzens zu bewerten.

Das neue Kursformat wurde im letzten Jahr mit Bestnoten bewertet.

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Tobias Renkawitz, Regensburg; PD Dr. Thoralf Liebs, Bern; Dr. Luzi Dubs, Winterthur.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations