Advertisement

Zeitschrift für Politikwissenschaft

, Volume 26, Issue 1, pp 123–129 | Cite as

Die Themengruppe „Hochschullehre“ in der DVPW

  • Daniel LambachEmail author
  • Julia ReuschenbachEmail author
  • Mischa HanselEmail author
Lehre und Forschung

Einleitung

Die Themengruppe „Hochschullehre“ der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) hat sich am 25. September 2015 bei der DVPW-Tagung in Duisburg gegründet. An der Gründungsversammlung nahmen 25 PolitikwissenschaftlerInnen unterschiedlicher Teildisziplinen und Statusgruppen aus ganz Deutschland teil, weitere 35 hatten sich vorab auf einer eigens eingerichteten Mailingliste eingetragen, um über den Gründungsprozess informiert zu werden. Inzwischen ist die Gruppe auf über 100 Mitglieder angewachsen.

Die AutorInnen dieses Artikels wurden auf dem Gründungstreffen als SprecherInnen der Themengruppe mit einer Amtszeit von drei Jahren gewählt. Eines unserer wichtigsten Anliegen ist, dass Fragen der Hochschullehre in der deutschen Politikwissenschaft sichtbarer werden. Die Themengruppe dient dabei als instituts- und universitätsübergreifendes Netzwerk, um Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen, aber auch um für die Belange der Lehre und der Lehrenden im...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Vertretungsprofessor für Internationale Beziehungen, Institut für PolitikwissenschaftUniversität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland
  2. 2.Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Politische Wissenschaft und SoziologieRheinische Friedrich-Wilhelms-Universität BonnBonnDeutschland
  3. 3.Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für PolitikwissenschaftJustus-Liebig-Universität GießenGießenDeutschland

Personalised recommendations