Neuausrichtung

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    nach einer Studie, die der VDA gemeinsam mit Stahl Automotive Consulting für das erste Quartal 2020 durchgeführt hat, konnten Entwicklungsdienstleister vor der Corona-Pandemie bis zum Jahr 2030 mit einer guten Auftragslage bei traditionellen Automobilherstellern und Zulieferern rechnen. In 2030, so die Studie, werde das Auftragsvolumen für die Entwickler von Fahrzeugen und Fahrzeugtechnologien aller Voraussicht nach mit 29 Milliarden Euro deutlich höher liegen als im Jahr 2019 mit 20,5 Milliarden Euro.

    Diese guten Prognosen werden sich abhängig von der Dauer der Pandemie eintrüben, da jetzt schon die Budgets für Forschung und Entwicklung in vielen Unternehmen gekürzt werden. Das bedeutet für viele Entwicklungsdienstleister aktuell einen massiven Stellenabbau. Langfristig wird daher eine Neuausrichtung unausweichlich sein, um den steigenden Anforderungen der OEM und Mobilitätsdienstleister gerecht zu werden. Keine leichte Zeit!

    Unser vor der Pandemie erhobenes Ranking der Entwicklungsdienstleister zeigt bereits Einbrüche in den Unternehmens-umsätzen für 2019. Die Plätze in den Top 10 der größten Engineering-Dienstleister für die Automobilindustrie nach Jahresumsatz sind erstmalig seit Jahren neu gemischt.

    Während des Lockdowns im Frühjahr zeigten sich die Vorteile der Digitalisierung im Entwicklungsprozess sehr deutlich. Das Arbeiten mit virtuellen Prüfständen ist für viele Ingenieure zum neuen "Normal" geworden, da Dienstreisen und Zusammenkünfte in den Büros vor Ort über einen längeren Zeitraum nicht realisierbar waren beziehungsweise aktuell auch nur eingeschränkt möglich sind.

    An dieser Stelle möchten wir Ihnen nochmals für Ihr Verständnis danken, dass wir diese Ausgabe ausnahmsweise in den Herbst verlegt haben.

    Wir wünschen Ihnen nun eine anregende Lektüre.

    Und bitte bleiben Sie gesund!

    Ihre

    figure1

    Christiane Imhof

    Redaktion ATZextra

    Rights and permissions

    Reprints and Permissions

    About this article

    Verify currency and authenticity via CrossMark

    Cite this article

    Neuausrichtung . ATZ Extra 25, 3 (2020). https://doi.org/10.1007/s35778-020-0151-y

    Download citation