Advertisement

Wirtschaftsinformatik & Management

, Volume 10, Issue 3, pp 44–54 | Cite as

Bewertung und Steuerung von Startup-Kollaborationen

  • Adrian Boller
  • Lukas Peter
Schwerpunkt Bewertung & Steuerung von Startup-Kollaborationen
  • 140 Downloads

Etablierte Unternehmen stehen vor der großen Herausforderung der digitalen Transformation. Ihre traditionellen Geschäftsfelder brechen durch die Digitalisierung weg. Die Umsätze herkömmlicher Produkte stehen unter Druck. Immer mehr etablierte Unternehmen setzen bei der Schaffung von neuen Produkten und Dienstleistungen auf die Kollaboration, welche mit Startups eingegangen wird. Dieser Trend hält auch im deutschsprachigen Raum Einzug, jedoch herrscht oft Unsicherheit bezüglich der Potenzialerkennung, Steuerung sowie Messung der Erfolge jener Startup-Kollaborationen. Der vorliegende Beitrag stellt für etablierte Unternehmen ein Instrumentarium mit relevanten Kriterien zur Bewertung und Steuerung von Startup-Kollaborationen vor.

Die Kollaboration zwischen Startups und etablierten Unternehmen in Bezug auf die Innovationsentwicklung ist sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis ein aufstrebendes Phänomen. Die Steuerung und Bewertung von Startup-Kollaborationen im Kontext der...

Links und Literatur

  1. [1]
    Business News Daily (2015). Big Companies Look to Startups for Lessons in Innovation. Gefunden am 20. April 2018 unter http://www.businessnewsdaily.com/8500-learn-from-startups.htmlGoogle Scholar
  2. [2]
    Rao, M. (2015). 15 innovation tips: how large corporation can successfullyengage with startups. Your Story. Gefunden am 28. April 2018 unter http://yourstory.com/2015/04/tips-for-corporates-to-engage-startupsGoogle Scholar
  3. [3]
    Boller, A. (2016). Bewertung von Prototypen im Innovationsprozess. Masterarbeit Universität St.Gallen.Google Scholar
  4. [4]
    Blank, S. (2015). Lean Innovation Management — Making Corporate Innovation Work. Gefunden am 28. April 2018 unter http://steveblank.com/2015/06/26/lean-innovation-management-making-corporate-innovation-work/.Google Scholar
  5. [5]
    Baghai, M., Coley, S. & White, D. (2000). The Alchemy of Growth: Practical Insights for Building the Enduring Enerprise. London: The Orion Publishing Group Ltd.Google Scholar
  6. [6]
    McClure, D. (2007). Startup Metrics for Pirates: AARRR!!! Gefunden am 9. April 2018 unter http://de.slideshare.net/dmc500hats/startup-metrics-for-pirateslong-version.Google Scholar
  7. [7]
    Maurya, A. (2010). Running Lean. Sebastopol, CA: O’Reilly.Google Scholar
  8. [8]
    Balke, M. (2017). AARRR Framework- Metrics That Let Your StartUp Sound Like A Pirate Ship. Gefunden am 29. April unter https://medium.com/@ms.mbalke/aarrr-framework-metrics-that-let-your-startup-sound-like-a-pirate-ship-e91d4082994b.Google Scholar
  9. [9]
    Croll, A. & Yoskovitz, B. (2013). Lean Analytics. Sebastopol, CA: O’Reilly.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Adrian Boller
    • 1
  • Lukas Peter
    • 1
  1. 1.Deutschland

Personalised recommendations