Advertisement

Lightweight Design

, Volume 9, Issue 5, pp 26–31 | Cite as

Textile Lösungen zur Sensorintegration in Faserverbundbauteile

  • Hans Christof
  • Paul Hofmann
  • Erik Frank
  • Michael R. Buchmeiser
  • Götz T. Gresser
Konstruktion Bauteilüberwachung
  • 105 Downloads

Wissenschaftler am Institut für Textil- und Verfahrenstechnik (ITV) sowie am Institut für Textilchemie und Chemiefasern (ITCF) in Denkendorf arbeiten daran, Bauteile aus Faserverbundwerkstoffen sicherer und leichter zu machen. Durch integrierte Sensoren können Beschädigungen in Faserverbundbauteilen während des Auftretens oder zu beliebigen Wartungsintervallen detektiert werden.

Die zunehmende Verwendung von Bauteilen aus Faserverbundwerkstoffen in Massenprodukten wie Automobilen verlangt nach neuen Methoden und Technologien zur Überwachung des Bauteilzustandes. Alltägliche Szenarien wie Parkplatzrempler oder Steinschläge, die bei konventioneller Stahlbauweise keine kritischen Schäden hervorrufen würden, können bei Bauteilen aus Faserverbundwerkstoffen zu Delaminationen im Inneren der Verbundstruktur führen. Besonders kritisch hierbei ist, dass die Schäden bei einer optischen Inspektion von außen nicht unbedingt zu erkennen sind. Die Sicherheit und Zuverlässigkeit muss daher durch...

Notes

Danke

Die Entwicklungen der textilen Lösungen für das Structural Health Monitoring wurden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Forschungscampus ARENA2036 gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut.

Literaturhinweise

  1. [1]
    Meyendorf, N.: Neue Konzepte für Bauteil- und Materialüberwachung in der Verkehrstechnik — speziell in Bahn und Flugzeug. LIFIS Online, Internet-Zeitschrift des Leibnitz-Instituts für interdisziplinäre Studien e.V. (2007), ISSN: 1864-6972Google Scholar
  2. [2]
    Kawai, H.: The piezoelectricity of poly (vinylidene fluoride). In: Japanese Journal of Applied Physics 8 (1969), Nr. 7, s. 975CrossRefGoogle Scholar
  3. [3]
    Wang, T. et al.: The applications of ferroelectric polymers. In: Blackie and Son, Bishopbriggs, Glasgow G 64 2 NZ, UK (1988)Google Scholar
  4. [4]
    Schawaller, D.; Effenberger F.: Herstellung neuartiger piezoelektrischer Verbundmaterialien. In: Abschlussbericht AiF-Vorhaben Nr.: 14716 N1 (2008)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Hans Christof
    • 1
  • Paul Hofmann
    • 2
  • Erik Frank
    • 1
  • Michael R. Buchmeiser
    • 3
  • Götz T. Gresser
    • 3
  1. 1.Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)WiesbadenDeutschland
  2. 2.Automatisierung am ITVDeutschland
  3. 3.Universität StuttgartDeutschland

Personalised recommendations