Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 121, Issue 6, pp 68–73 | Cite as

NVH in der Elektromobilität - Schwingungsanalyse mit Derotator

  • Fabian DuvigneauEmail author
  • Christian Daniel
  • Sebastian Koch
  • Elmar Woschke
Forschung
  • 185 Downloads

Radnabenmotoren sind günstig für das Package, stellen aber aufgrund ihrer Einbaulage erhöhte NVH-Anforderungen. Eine Arbeitsgruppe der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg untersucht mithilfe der optischen Betriebsschwingungsanalyse das Verhalten von Außenläufer-Elektromotoren, um die Akustik von Radnabenmotoren zu optimieren.

1 Erforschung radnaher elektrischer Antriebskonzepte

An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg steht seit 2011 verstärkt der Bereich Elektromobilität im Fokus der Forschung. Im Rahmen der Arbeitsgruppe "Editha" sind auf Basis eines Smart fortwo MC450 verschiedene Antriebskonzepte entstanden. Ziel war es, einen straßenzugelassenen Prototypen zu entwickeln, der radnahe Antriebskonzepte verwendet, um Bauraum für die Traktionsbatterien zu gewinnen.

2012 ist das Konzeptfahrzeug Editha 1 fertiggestellt und für den Straßenverkehr zugelassen worden. Kern des Antriebskonzepts sind zwei Gleichstrommotoren, die über ein einstufiges Planetengetriebe direkt am...

Notes

Danke

Die vorgestellten Ergebnisse entstanden im Rahmen des Verbundprojekts "Kompetenzzentrum eMobility (KeM)", das mit Geldern des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert wird. Die Autoren bedanken sich für die gewährte finanzielle Förderung.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Fabian Duvigneau
    • 1
    Email author
  • Christian Daniel
    • 1
  • Sebastian Koch
    • 1
  • Elmar Woschke
    • 1
  1. 1.Universität MagdeburgMagdeburgGermany

Personalised recommendations