Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 114, Issue 7–8, pp 628–634 | Cite as

Verbrauchsreduktion bei Nutzfahrzeug-Kombinationen Durch Aerodynamische Massnahmen

  • Thomas Indinger
  • Antoine Devesa
Forschung Aerodynamik

In der Aerodynamik von Nutzfahrzeugen gibt es enorme, bisher ungenutzte Optimierungspotenziale, die es zukünftig noch auszuschöpfen gilt. In dem FAT-Forschungsprojekt „Energieeffizienter Lastzug: Verbrauchsreduktion an Nutzfahrzeugkombinationen durch aerodynamische Maßnahmen“ zeigt die FluiDyna GmbH anhand von experimentellen und numerischen Untersuchungen einige der Potenziale auf. Für deren Umsetzung müssten allerdings die aktuellen europäischen Richtlinien angepasst werden.

1 Aufgabenstellung

Immer knapper werdende Erdölressourcen und das zunehmende Transportaufkommen durch Nutzfahrzeuge beeinflussen die Entwicklung neuer Lkw-Generationen. Lkws müssen zukünftig entsprechend sparsamer, umweltfreundlicher und wirtschaftlicher werden. Zwar wurde in den letzten Jahrzehnten die Aerodynamik kontinuierlich verbessert. Dennoch bleiben gegenwärtig viele Potenziale noch immer unausgeschöpft. Ein wesentlicher Grund liegt darin, dass die gesetzlichen Richtlinien 96/53/EG und 97/27/EG der...

Notes

Danke

Das Forschungsprojekt „Energieeffizienter Lastzug: Verbrauchsreduktion an Nutzfahrzeugkombinationen durch aerodynamische Maßnahmen“ wurde mit Mitteln der Forschungsvereinigung Automobiltechnik e. V. (FAT) gefördert. Die Untersuchung wurde durch den Unterarbeitskreis „Nutzfahrzeugaerodynamik“ des Arbeitskreises 9 (AK 9) der FAT begleitet. Die Autoren danken diesen Arbeitskreisen und der FAT für ihr Engagement.

Literaturhinweise

  1. [1]
    Devesa, A.; Indinger, T.: Verbrauchsreduktion an Nutzfahrzeugkombinationen durch aerodynamische Maßnahmen. FAT-Schriftenreihe 237, Forschungsvereinigung Automobiltechnik (FAT), Berlin, 2011Google Scholar
  2. [2]
    Hucho, W. H.: Aerodynamik des Automobils. Vieweg + Teubner, Wiesbaden, 2005CrossRefGoogle Scholar
  3. [3]
    Don-Bur (Ed.): What is Teardrop? http://www.donbur.co.uk/gb/products/aerodynamic_teardrop_trailer.shtml from 21 May 2012
  4. [4]
    Menter, F.; Kuntz, M.; Langtry, R.: Ten Years of Industrial Experience with the SST Turbulence Model. Presented at Turbulence, Heat and Mass Transfer 4, 2003Google Scholar
  5. [5]
    Kickinger, F.: Parallel Mesh Generation for Large Scale Applications Using Hex-dominant Meshes. Proceedings ASIM 2005, S. 133 ff., ISBN 3-936150-41-9Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Thomas Indinger
    • 1
  • Antoine Devesa
    • 1
  1. 1.FluiDyna GmbH in GarchingMünchenDeutschland

Personalised recommendations