Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 114, Issue 4, pp 357–357 | Cite as

Bücher

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Service
  • 66 Downloads

Dubbel — Taschenbuch für den Maschinenbau

Karl-Heinrich Grote, Jörg Feldhusen (Hrsg.)

„Der Dubbel“ ist für Generationen von Ingenieuren das Standardwerk mit den Schwerpunkten allgemeiner Maschinenbau sowie Verfahrens- und Systemtechnik. Er ist seit Jahrzehnten, die erste Auflage erschien 1914, das unverzichtbare Standardwerk in Lehre und Praxis. Was soll man also im Lauf von fast hundert Jahren den Ingenieuren noch über ihn sagen?

Zum Beispiel dass er nun für die aktuelle 23. Auflage völlig neu bearbeitet, alle Kapitel aktualisiert und folgende Gebiete grundlegend überarbeitet wurden: Automobiltechnik, Maschinendynamik und adaptronische Systeme, Urformtechnik, Korrosion und Korrosionsschutz, Energietechnik und Energiewirtschaft, elektronische Datenverarbeitung, Informationstechnik, Qualitätsmanagement, thermischer Apparatebau sowie Elektrotechnik. Zehn Autoren kamen gegenüber der vorherigen Auflage dazu. Diese laufende Neubearbeitung garantiert die Dokumentation des aktuellen Stands der Technik. Die ausführliche Darstellung der Mathematik ist jetzt auch als eigenständiges Werk unter „Dubbel Mathematik“ parallel zur 23. Auflage erschienen, was aber nicht heißt, dass die Mathematik im Stammwerk nicht mehr vorkommt.

Als unverzichtbares Nachschlagewerk spricht der Dubbel gleichermaßen Studierende der Ingenieurwissenschaften als auch die in der Praxis tätigen Ingenieure an. Laut Wikipedia wurden von 1914 bis 1994 etwa 920.000 Exemplare des Taschenbuchs für den Maschinenbau verkauft, davon 185.000 in den von Heinrich Dubbel bearbeiteten Auflagen. Das zeigt, welch großen Stellenwert dieses Fachbuch unter Ingenieuren früher, jetzt und zukünftig genießt.

Springer-Verlag, Heidelberg, 23., neu bearb. und erw. Aufl., 2012, XLVI, 1938 Seiten mit 3000 Abb., ISBN 978-3-642-17305-9, Format 19 × 25 cm, gebunden, 79,95 Euro

Bosch: Grundlagen Fahrzeug- und Motorentechnik

Konrad Reif (Hrsg.)

Das hier zusammengetragene Fachwissen aus dem Hause Bosch garantiert anwendungsnahes Hintergrundwissen aus erster Hand. Kompakt und einführend werden in diesem Band die Grundlagen von Otto- und Dieselmotoren und deren elektronische Steuerung dargestellt. Außerdem werden die Grundlagen zu Hybridantrieben und zur Fahrzeugsicherheit behandelt, insbesondere die Fahrdynamikregelung ESP und regenerative Bremssysteme.

So gewinnt der Leser einen fundierten und doch gutverständlichen Überblick über die Funktionen moderner Kraftfahrzeuge. Der Inhalt reicht darüber hinaus von Getrieben sowie Hybridantrieben und dem Betrieb von Hybridfahrzeugen über Energiebordnetze und elektronische Systeme bis hin zu Insassenschutzsystemen und Lichttechnik.

Als Zielgruppen dieses Fachbuchs lassen sich die Entwicklungsingenieure in der Automobil- und Zulieferindustrie identifizieren, aber auch Wirtschaftsingenieure und Quereinsteiger sowie Elektrik- und Elektronikexperten. Professoren, Dozenten und Studierende an Hochschulen zählen ebenso dazu. Fachwissen aus erster Hand wird durch die Ingenieure der Bosch-Entwicklungsabteilung garantiert, die den Inhalt als Autoren erarbeitet haben. Der Herausgeber Prof. Dr.-Ing. Konrad Reif leitet den Studiengang Fahrzeugelektronik und Mechatronische Systeme an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, Campus Friedrichshafen. Er ist Lehrbeauftragter an der Technischen Universität München und verantwortet die inhaltliche Herausgabe aller Bände der Bosch-Fachinformation Automobil.

Springer-Vieweg-Verlag, Wiesbaden, Erstauflage 2012, 232 Seiten mit 235 Abb. und 11 Tab., ISBN 978-3-8348-1598-9, Format 17 × 24 cm, broschiert, 24,95 Euro, Bestellung unter: www.ATZonline.de, Fachmedien, Bücher

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations