Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 80, Issue 5, pp 48–53 | Cite as

Deutz neuer Dreizylinder-Gasmotor

  • Heiner Bülte
  • Carsten Funke
  • Klaus-Peter Bark
  • Kai Tedsen
Entwicklung
  • 185 Downloads

Anfang 2019 wird Deutz seinen ersten Gasmotor für mobile Non-Road-Arbeitsmaschinen auf den Markt bringen. Das Modell G2.2 basiert auf der neuen Dieselmotorenplattform D/TD/TCD 2.2, bei der es sich um eine dreizylindrige Variante der bereits bestehenden Motorenfamilie D/TD/TCD 2.9 handelt. Der G2.2-Motor ist in erster Linie auf LPG ausgelegt. Der Betrieb mit CNG ist jedoch mit leichten Anpassungen ebenfalls möglich. Dieser Beitrag beschreibt sowohl die Gemeinsamkeiten des Modells mit dem zugrundeliegenden Dieselmotor als auch die besonderen Merkmale, die ein robuster monovalenter Gasmotor für den Einsatz in industriellen Anwendungen aufweisen muss.

Marktsituation und Projektspezifikation

Mit der Einführung des Modells TCD2.9 für die Emissionsstufe EU III B begann Deutz, die bestehende ölgekühlte 2011er-Motorenfamilie zu ersetzen. Sechs Jahre nach der erfolgreichen Markteinführung dieses Modells wurde im April 2018 eine dreizylindrige Variante des Modells 2.9 unter der Bezeichnung...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Heiner Bülte
    • 1
  • Carsten Funke
    • 1
  • Klaus-Peter Bark
    • 1
  • Kai Tedsen
    • 1
  1. 1.Deutz AGKölnGermany

Personalised recommendations