Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 78, Issue 9, pp 16–23 | Cite as

Der neue 1,0-l-TGI-Dreizylindermotor von Volkswagen

  • Wolfgang Demmelbauer-EbnerEmail author
  • Jörg Theobald
  • Jörg Worm
  • Stefan Becker
Titelthema
  • 754 Downloads

Mit dem neuen EA211 1,0-l-TGI stellt Volkswagen den Marken des Konzerns einen wirtschaftlichen und zugleich umweltfreundlichen sowie agilen CNG-Antrieb zur Verfügung. In diesem Beitrag beschreiben die Ingenieure die Entwicklung dieses Antriebs und erläutern die konstruktive Gestaltung der CNG-spezifischen Umfänge.

Einführung

Volkswagen erweitert sein Aggregate-Portfolio und rundet damit sein Angebot an effizienten Downsizing-Antrieben nach unten ab. Die EA211-Motorenfamilie bietet mit ihrer Flexibilität eine optimale Absprungbasis für umweltfreundliche CNG-Derivate in allen Hubraumklassen. Für den Einsatz in der neuen Modularer Querbaukasten (MQB)-A0-Plattform wurde auf Basis des Dreizylinder-TSI ein neuer 1,0-l-Erdgasmotor mit einer Leistung von 66 kW (90 PS) und einem Drehmoment von 160 Nm entwickelt. Der Ersteinsatz wird 2017 im neuen Polo TGI erfolgen. Der bivalente Antrieb des neuen Polo TGI bietet dem Kunden eine Kombination aus CNG- und Benzinbetrieb. Der geringe...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Demmelbauer-Ebner
    • 1
    Email author
  • Jörg Theobald
    • 2
  • Jörg Worm
    • 3
  • Stefan Becker
    • 4
  1. 1.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany
  2. 2.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany
  3. 3.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany
  4. 4.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany

Personalised recommendations