Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 77, Issue 6, pp 24–31 | Cite as

Der neue V8-TDI-Motor von Audi Teil 1: Aggregatearchitektur und Aufladekonzept mit elektrischem Verdichter

  • Thomas Heiduk
  • Ulrich Weiß
  • Andreas Fröhlich
  • Jan Helbig
Titelthema Aufladung
  • 857 Downloads

Audi setzt mit der nächsten Generation des V8-TDI-Motors ein komplett neues Aggregatekonzept um. Die beiden Abgasturbolader im Innen-V folgen dem Konzept der Registeraufladung. Eine Weltpremiere ist der elektrisch angetriebene Verdichter, der die konventionellen Abgasturbolader unterstützt und somit für ein hochdynamisches Anfahrverhalten sorgt. Er stellt in kürzester Zeit den zur schnellen Kraftentfaltung notwendigen Ladedruck bereit. Die Entwicklung der neuen Motorgeneration wird in zwei Artikeln vorgestellt. Dieser Teil beschreibt die Architektur des Aggregats und das Aufladekonzept mit elektrisch angetriebenem Verdichter, der zweite Teil in der MTZ 7-8 beinhaltet die applikative Umsetzung sowie die Abgasnachbehandlung.

Grundkonzept

1999 präsentierte Audi den weltweit ersten Pkw-V8-TDI-Motor der Öffentlichkeit [1]. Vier obenliegende Nockenwellen, 32 Ventile und zwei Abgasturbolader mit variabler Turbinengeometrie zeichneten den 3,3-l-Motor mit einer maximalen Leistung von 165 kW...

Notes

Danke

Die Autoren bedanken sich für die Unterstützung bei Dipl.-Ing. (FH) Matthias Honzen, Leiter Konstruktion Grundaggregat V-TDI, Dipl.-Ing. Marc Deblaize, Leiter Mechanik V6 TDI BiT / V8 TDI, Dipl.-Ing. Jochen Haak, Motorverantwortlicher Konstruktion V8 TDI, Dipl.-Ing. Nico Brill, Motorverantwortlicher Mechanik V8 TDI, Dipl.-Ing. Christoph Streng, Motorverantwortlicher Applikation V8 TDI, und Dipl.-Ing. Stefan Lorenz, Technischer Projektleiter V8 TDI, alle Audi AG.

Literaturhinweise

  1. [1]
    Pölzl, H.-W.; Bauder, R.: Die Geschichte des TDI-Motors bei Audi. In: ATZ/MTZ-Sonderausgabe „10 Jahre TDI-Motor von Audi“, 1999Google Scholar
  2. [2]
    Knirsch, S.; Weiß, U.; Zülch, S.; Kilger, M.: Die elektrische Aufladung im Audi RS 5 TDI Concept. In: MTZ 76 (2015), Nr. 1Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Thomas Heiduk
    • 1
  • Ulrich Weiß
    • 2
  • Andreas Fröhlich
    • 2
  • Jan Helbig
    • 2
  1. 1.Audi AGIngolstadtDeutschland
  2. 2.Audi AGNeckarsulmDeutschland

Personalised recommendations