Advertisement

Gastro-News

, Volume 6, Issue 2, pp 15–16 | Cite as

Chirurgische Therapie chronisch entzündlicher Darmerkrankungen

Ileozökalresektion mit Einschluss des Mesenteriums bei Morbus Crohn

  • Philipp-Alexander NeumannEmail author
  • Helmut Friess
journal club
  • 12 Downloads

Fragestellung: Kann durch die Mitresektion des Mesenteriums im Rahmen der Ileozökalresektion bei Morbus Crohn die Rezidivhäufigkeit gesenkt werden?

Hintergrund: In der chirurgischen Therapie des Morbus Crohn hat sich das Prinzip der tubulären Resektion des Darmes unter Ausschluss des Mesenteriums durchgesetzt. Coffey et al. haben nun anhand zweier Kohorten untersucht, ob der Einschluss des Mesenteriums im Rahmen einer Ileozökalresektion zur Reduktion der Rezidivrate führt. Zudem wurde in einer dritten Kohorte untersucht, ob die entzündliche Veränderung des Mesenteriums mit Rezidiven assoziiert ist.

Patienten und Methodik:Anhand von zwei Kohorten wurde die Mitresektion des Mesenteriums im Rahmen der Ileozökalresektion bezüglich des Auftretens eines chirurgischen Rezidivs untersucht. In einer dritten Kohorte wurde die entzündliche Veränderung des Mesenteriums mit dem Auftreten eines Rezidivs korreliert. Die erste, historische, Kohorte (A) bestand aus 30 Patienten, die zwischen Januar...

Literatur

  1. 1.
    Mege D et al. Colorectal Dis 2018 Oct 20. doi: 10.1111/codi.14450CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Masaki T et al. Ann Gastroenterol Surg 2018 Jun 2;2(4):282–8CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Coffey JC et al. Lancet Gastroenterol Hepatol 2016 Nov;1(3):238–47CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Orlando S et al. J Crohns Colitis 2018 Jan 5;12(1):63–70CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Sakurai T et al. Eur J Radiol 2017 Apr;89:242–8CrossRefGoogle Scholar

Literatur

  1. Coffey et al. Inclusion of the mesentery in ileocolic resection for Crohn’s disease is associated with reduced surgical recurrence. J Crohns Colitis 2018 Nov 9;12(10):1139–50CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik und Poliklinik für Chirurgie Klinikum rechts der IsarTU MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum rechts der IsarMedizinische Fakultät der TU MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations