Gastro-News

, Volume 5, Issue 3, pp 6–7 | Cite as

Pankreaskarzinom

Blutungskomplikation der biliodigestiven Anastomose nach Pankreaskopfresektion

der besondere fall

Ein halbes Jahr nach einer Pylorus-erhaltenden Pankreaskopfresektion mit Pfortaderplastik bei einem duktalen Pankreaskopfkarzinom stellte sich ein Patient zur weiteren Diagnostik bei mikrozytärer Anämie mit einem Hb-Wert von 6,8 zur Abklärung vor.

Literatur

  1. 1.
    Balachandan et al. Haemorrhagic complications of pancreaticoduodenectomy. ANZ J Surg 2004;74:945–50CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Kurzynske et al. Success of single-balloon enteroscopy in patients with surgically altered anatomy. Gastrointest Endosc 2015;82:319–24CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Medizinische Klinik I, Klinikum BraunschweigBraunschweigDeutschland
  2. 2.Institut für Pathologie Klinikum BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations