Advertisement

Gastro-News

, Volume 5, Issue 2, pp 55–55 | Cite as

Erste Studienergebnisse zur Stuhltransplantation stimmen hoffnungsvoll

aktuell

In einer australischen Studie wurde mit einem randomisierten, placebokontrollierten Design die Wirksamkeit einer intensivierten Stuhltransplantation von gepoolten Stuhlproben bei Patienten mit einer Colitis ulcerosa untersucht. Dabei wurde der Spenderstuhl sehr intensiv mittels Endoskop und täglichen Klysmen verabreicht. Die Multidonor-Transplantation führte signifikant häufiger zu einer steroidfreien klinischen Remission und auch zu einem stärkeren endoskopischen Ansprechen als Placebo. Eine steroidfreie klinische Remission wurde in der stuhltransplantierten Gruppe bei 27 % der Patienten, unter Placebo aber nur bei 8 % der Patienten erreicht. „Um die Akzeptanz einer solchen Behandlung zu verbessern, wären einfachere und verträglichere Applikationswege wünschenswert, beispielsweise eine orale Applikation von Kapseln“, so Prof. Marie Joossens, Leuven.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • PS
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations