Advertisement

Pneumo News

, Volume 11, Issue 3, pp 10–11 | Cite as

Nichtinvasive Beatmung (NIV)

Intermittierender Atemsupport positiv bei trainierenden COPD-Patienten

  • Klaus KennEmail author
journal club
  • 12 Downloads

Hintergrund und Fragestellung: Bei COPD-Patienten mit stark ausgeprägter Hyperkapnie wegen erschöpfter Atempumpe konnte eine aktuelle Studie zeigen, dass unter dem unterstützenden Schutz einer gleichzeitigen nichtinvasiven Beatmung (NIV) Gasaustauch und Leistungsfähigkeit positiv beeinflusst werden können [1].

Versuche, eine NIV bei COPD-Patienten mit einem weitgehend normalen Gasaustausch einzusetzen, zeigten in verschiedenen Studien inkohärente Ergebnisse, sodass in einem Cochrane-Review keine ausreichende Evidenz für den Einsatz einer NIV zur Trainingsunterstützung gesehen wurde.

In der hier vorgestellten Studie von Vogiatzis et al. wurde ein portables „NIV-Gerät“ (pNIV, VitaBreath, Philipps/Respironics, starre Einstellung von IPAP 18 cm H2O , EPAP 8 cm H2O) in der postexercise Phase eingesetzt mit der Frage, ob dadurch Atemnotintensität und Leistungsfähigkeit positiv beeinflusst werden können.

Patienten und Methoden: 24 Patienten (Alter 67 Jahre, FEV146 % pred.) wurden...

Literatur

  1. 1.
    Gloeckl R, Andrianopoulos V, Stegemann A et al. High-pressure non-invasive ventilation during exercise in COPD patients with chronic hypercapnic respiratory failure: A randomized, controlled, cross-over trial. Respirology. 2019 Mar;24(3):254–61CrossRefGoogle Scholar

Originalie

  1. Vogiatzis I, Chynkiamis N, Armstrong M et al. Intermittent Use of Portable NIV Increases Exercise Tolerance in COPD: A Randomised, Cross-Over Trial. J Clin Med. 2019 Jan 15.  https://doi.org/10.3390/jcm8010094CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Schön Klinik Berchtesgadener LandSchönau am KönigsseeDeutschland

Personalised recommendations