Advertisement

Pneumo News

, Volume 10, Issue 1, pp 12–13 | Cite as

Ambulant erworbener Pneumonie

Gängige Schweregrad-Scores bei CAP erleichtern Antibiotikawahl nicht

  • Herrmann S. Füeßl
journal club

Fragestellung: Helfen Indices bei der Wahl des Antibiotikums zur Behandlung Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie (CAP)?

Hintergrund: Der CRB-65-Index und der Pneumonia Severity Index (PSI) sind klinische Instrumente, mit denen Schweregrad und Mortalitätsrisiko einer CAP abgeschätzt werden sollen. Die Leitlinien vieler internationaler Fachgesellschaften empfehlen, diese Scores für die Auswahl von Antibiotika mit heranzuziehen und zum Beispiel Makrolide bei Patienten mit niedrigen Scores nicht einzusetzen, da in diesen Fällen das Risiko für atypische Erreger kaum vorhanden sei. Diese Empfehlungen beruhen allerdings auf Expertenmeinung, da entsprechende kontrollierte Studien nicht vorliegen.

Originalie

  1. Singanayagam A, Aliberti S, Cillóniz C et al. Evaluation of severity score-guided approaches to macrolide use in community-acquired pneumonia. Eur Respir J. 2017 Sep 10;50(3); https://doi.org/10.1183/13993003.02306-2016Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations