Im Focus Onkologie

, Volume 21, Issue 5, pp 68–68 | Cite as

Lokal fortgeschrittene Magenkarzinome

Standard: Perioperative Chemotherapie

  • Ute Ayazpoor
Gastroonkologie Kongressbericht
  • 9 Downloads

Beim Adenokarzinom des Magens werde in allen lokal fortgeschrittenen Stadien (Ib–IIIc) laut aktueller Onkopedia-Leitlinie die perioperative Chemotherapie empfohlen, berichtete Florian Lordick, Leipzig. Bevorzugtes Behandlungsschema — und inzwischen auch internationaler Standard — sei hier das FLOT-Protokoll (5-Fluorouracil, Folinsäure, Oxaliplatin und Docetaxel) mit 4-mal FLOT prä- und 4-mal FLOT postoperativ.

Die zusätzliche Gabe des VEGF-Antikörpers Bevacizumab zeigte in einer aktuellen randomisierten Phase-II/III-Studie nicht nur keinen signifikanten Vorteil, sondern wurde darüber hinaus auch schlechter vertragen. So wurden unter der Kombination aus Chemotherapie und Bevacizumab mehr Wundheilungsstörungen (12 vs. 7 %) beobachtet und nach Ösophagektomie kam es deutlich häufiger zur Anastomoseninsuffizienz (24 vs. 10 %) [Cunningham D et al. Lancet Oncol. 2017;18(3):357-70].

© Mathias Ernert, NCT Heidelberg

Literatur

  1. Bericht vom Onko Update 2018 vom 16. bis 17. Februar 2018 in Mainz.Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Ute Ayazpoor
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations