Rätsel Resilienz

Seelische Stoßdämpfer für harte Zeiten

Stressoren wie eine Krebserkrankung bergen das Risiko, auch die seelische Gesundheit der Betroffenen stark einzuschränken. Bei einigen Patienten erholt sich die Psyche langfristig wieder — sie gelten als resilient. Wie kommt es zu dieser Resilienz? Lässt sie sich gar fördern? Noch sind viele Forschungsfragen ungeklärt.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Moritz Borchers.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Borchers, M. Seelische Stoßdämpfer für harte Zeiten. Im Focus Onkologie 19, 12–15 (2016). https://doi.org/10.1007/s15015-016-2767-8

Download citation