Advertisement

hautnah dermatologie

, Volume 34, Issue 2, pp 7–7 | Cite as

Nagelveränderungen

Eigenartige Rillen in den Daumennägeln

  • Springer Medizin
Blickdiagnose

Anamnese

Bei einem 35-jährigen, ansonsten gesunden Patienten traten seit etwa zwei Jahren eigenartige Nagelveränderungen auf. Er hatte bereits bei zahlreichen Ärzten vorgesprochen, ohne eine Erklärung zu finden. Trotz verschiedener lokaler Therapieversuche war der klinische Befund weitgehend unverändert geblieben. Vergleichbare Nagelveränderungen waren bei anderen Familienmitgliedern nicht vorhanden.

Bei der klinischen Untersuchung fand sich eine longitudinal von der Nagelmatrix bis zum freien Nagelende reichende, mittige Einkerbung der Nagelplatte mit Ausbildung von unterschiedlich breiten Querrillen an beiden Daumennägeln. Die übrigen Finger- und Zehennägel waren unauffällig (Abb. 1).

Abb. 1

Auffällige mittige Einkerbungen der Nagelplatte an beiden Daumen.

© T. Jansen

Wie lautet Ihre Verdachtsdiagnose?

Zur Auflösung bitte umblättern

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations