Advertisement

Allergo Journal

, Volume 27, Issue 2, pp 48–48 | Cite as

Allergologie Kompakt 2018, München

Fit für die Zusatzprüfung Allergologie

  • Springer Medizin
AeDA/DGAKI informieren
  • 103 Downloads

Zum zehnten Mal fand am 26. und 27. Januar die Fortbildung „Allergologie Kompakt“ der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) statt — dieses Jahr in München. Die Veranstaltung basiert auf dem Curriculum Allergologicum und richtet sich an alle Ärzte, die Interesse an der Allergologie haben. Das Organisatorenteam aus Prof. Dr. Ulf Darsow und Prof. Dr. Ulrike Raap lässt die diesjährige Veranstaltung noch einmal Revue passieren.

? Vor kurzem fand Allergologie Kompakt zum zehnten Mal statt. Wenn Sie die Veranstaltung Revue passieren lassen, was waren die Highlights in diesem Jahr?

Darsow/Raap: Die Referenten — alle namhafte Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet — haben ein exzellentes und vorbildlich getaktetes Programm geboten. Ergänzend konnten wir erstmals allen Teilnehmern das Buch „Allergologie kompakt“, das als Schulungsgrundlage dient, zum Kurs mitgeben.

? Gab es Veränderungen im Vergleich zu Allergologie Kompakt im letzten Jahr? Und wenn ja, welche waren das?

Darsow/Raap: Wir haben das Programm zeitlich gestrafft, sodass wir in diesem Jahr in zwei statt in drei Tagen einmal um die Welt der Allergologie gereist sind.

Allergologie Kompakt 2018 war — mit etwa 80 Teilnehmern — komplett ausgebucht.

© Kleine-Tebbe, J.

? Konnte Allergologie Kompakt an die Erfolge der bisherigen Fortbildungen anknüpfen?

Darsow/Raap: Eindeutig ja — wir waren dieses Mal sogar noch schneller ausgebucht als bei den letzten Allergologie-Kompakt-Veranstaltungen. Die etwa 80 Teilnehmer kamen wie üblich aus vielen verschiedenen Fachrichtungen. Allergologie Kompakt eignet sich ja sowohl als Vorbereitung für die Zusatzprüfung Allergologie als auch zur Auffrischung des allergologischen Wissens.

? Gab es Themen, die in diesem Jahr auf besonderes Interesse gestoßen sind?

Darsow/Raap: Der Schwerpunkt der Diskussionen lag dieses Jahr bei praktischen Themen wie zum Beispiel der spezifischen Immuntherapie. Hier wurde rege diskutiert und sich miteinander ausgetauscht.

Die Referenten haben ein exzellentes und vorbildlich getaktetes Programm geboten.“

Die Organisatoren von Allergologie Kompakt:

Prof. Dr. Ulrike Raap, Universität Oldenburg

Prof. Dr. Ulf Darsow, Technische Universität München

© Kleine-Tebbe, J.

? Wird es 2019 wieder eine Fortsetzung von Allergologie Kompakt in Hannover geben?

Darsow/Raap: Wir machen auf alle Fälle weiter. Dabei bestärkt uns nicht zuletzt die hohe Nachfrage. Ein genauer Termin steht derzeit noch nicht fest, wird aber rechtzeitig auf der Fortbildungs-Website der DGAKI — www.allergieakademie.de — angekündigt.

? Bleibt es künftig bei der zweitägigen Fortbildung?

Darsow/Raap: Dieses Format ist sehr beliebt, wir würden es gerne so weiterführen.

? Sind für nächstes Jahr weitere Änderungen in Planung?

Wir arbeiten fortlaufend an der Aktualisierung der curricularen Themen — dies sowie die exzellenten Referenten zeichnen die Fortbildung Allergologie Kompakt aus.

! Vielen Dank für das Gespräch!

Literatur

  1. Das Interview führte Marion WeberGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations