Advertisement

MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 160, Supplement 1, pp 73–73 | Cite as

JAK-Hemmung bei Colitis ulcerosa

Deutliche Symptomverbesserung ab Tag 3

  • Beate Fessler
PHARMAFORUM
  • 61 Downloads

_In einer Post-hoc-Analyse der OCTAVE-Induktionsstudien 1 und 2 wurde der Effekt der Induktionstherapie mit Tofacitinib (Xeljanz®) auf die Symptomatik bei moderater bis schwerer Colitis ulcerosa anhand der beiden Mayo-Subscores Stuhlfrequenz und rektale Blutungen evaluiert. Die Symptome waren von den Patienten in den ersten 15 Tagen nach Therapiebeginn täglich in einem Patiententagebuch erfasst worden.

Bereits ab Tag 3 zeigte ein im Vergleich zu Placebo signifikant größerer Anteil von Patienten unter 2 × 10 mg/d Tofacitinib eine Reduktion der beiden Symptome (p < 0,01), unabhängig davon, ob die Patienten ein TNFα-Inibitor-Versagen oder einen erhöhten CRP-Spiegel (≤ 6 mg/l vs. > 6 mg/l) hatten oder Steroide einnahmen. Dr. Marc Ferrante, Leuven, Belgien, betonte die anhaltende Wirkung des JAK-Inhibitors. Nach 52 Wochen waren unter Tofacitinib 40,6% der Patienten in Remission gegenüber 11,1% unter Plazebo — ein signifikanter Unterschied (p < 0,001).

Schwere Entzündung bei Colitis ulcerosa.

© www.endoskopie-atlas.de; Albertinen-Krankenhaus

Einfach schlucken

Die Vorteile von JAK-Inhibitoren gegenüber Biologika liegen auf der Hand: Als „small molecules“ können sie oral eingenommen werden, und sie wirken nicht immunogen. Das bedeutet: Die Patienten entwickeln keine Antikörper, die die Wirkung beeinträchtigen könnten. Angesichts der nicht geringen Zahl an Patienten mit Primär- und Sekundärversagen einer Therapie mit Biologika sind neue Wirkstoffklassen wie die JAK-Inhibitoren zudem eine wertvolle Ergänzung der breiten Palette an Substanzen gegen chronisch entzündliche Erkrankungen.

Literatur

  1. Satelliten-Symposium „Maximising Outcomes in UC care: Both today and tomorrow“; Wien, Februar 2018 (Veranstalter: Pfizer)Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Beate Fessler
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations