ästhetische dermatologie & kosmetologie

, Volume 10, Issue 2, pp 48–48 | Cite as

Lasertherapie

Krampfadern schonend weglasern

  • Springer Medizin
infopharm
  • 2 Downloads

Neben den herkömmlichen Therapieverfahren Kompressionstherapie, Venenstripping, Schaumsklerosierung und Radiofrequenzverfahren werden immer mehr Krampfadern minimalinvasiv mithilfe eines Lasers behandelt. Bei der ELVeS® Radial®-Therapie des Medizinlaser-Herstellers biolitec® wird die Vene mittels einer extra dafür entwickelten Laserfaser kreisförmig von innen bestrahlt. Dadurch wird die Vene von innen quasi „verschweißt“, ohne das umliegende gesunde Gewebe zu schädigen. Der kurze Eingriff dauert nur 30–35 Minuten und kann unter lokaler Betäubung ambulant erfolgen.

Zum Einsatz kommt hier der neue Leonardo®-Laser der biolitec®. Die Leonardo® Dual-Serie gibt es in den Stärken 45 Watt, 100 Watt und 200 Watt, die sich alle durch eine stufenlose Nutzung der zwei Wellenlängen 980 nm und 1.470 nm auszeichnen. Diese Laser sind die vielseitigsten medizinischen Laser, die heutzutage auf dem Markt erhältlich sind. Sie sind sowohl in den Bereichen Phlebologie und Proktologie als auch für minimalinvasive Eingriffe in der Urologie, Gynäkologie, Orthopädie sowie Thorax-Chirurgie und Pneumologie geeignet. Seit einem Jahr gehört auch der innovative Leonardo® Mini zur Familie mit einem Gewicht von nur 900 Gramm.

Literatur

  1. Nach Informationen von biolitec®Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations