Wenn Variationen den Alltag bestimmen. Unterschiede lokaler Politikgestaltung in der Leistungsgewährung für Asylsuchende

Aufsätze

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund eines trotz aller Hürden an Kontur gewinnenden europäischen Asylsystems steht in der vergleichenden politikwissenschaftlichen Migrationsforschung meist die Frage nach der Konvergenz nationalstaatlicher Flüchtlingspolitik im Zentrum. Unterschiede zwischen lokaler Flüchtlingspolitik bei der Implementation europäischer und nationalstaatlicher Vorgaben werden bislang nur wenig beachtet. Am Beispiel des deutschen Asylbewerberleistungsgesetzes entwickelt der Beitrag in einer institutionentheoretisch orientierten Argumentation die These, dass bundesdeutsche Flüchtlingspolitik eigenständiges policy making auf lokaler Ebene nötig macht und konträre Umsetzungen vor Ort provoziert. Neben der Analyse des institutionellen Rahmens wird auf Ergebnisse einer vergleichenden Fallstudie zur Umsetzungspraxis in zwei deutschen Kommunen zurückgegriffen.

Schlüsselwörter

Migrationspolitik Flüchtlingspolitik Asylbewerberleistungsgesetz Implementationsforschung Divergenz 

Inter-local variations in granting social benefits to asylum seekers in Germany. An institutional approach

Abstract

Against the backdrop of an emerging Common European Asylum System, many scholars of comparative migration studies have focused on processes of convergence regarding national migration policies within the European Union. In contrast, the power of local authorities to specify or even alter European or national regulations on-site has rarely been analyzed. Inspired by Matland’s well-known “ambiguity-conflict model” of policy implementation, the paper offers an insight into the scope of action that local level coalitions in Germany possess and execute while implementing the Asylbewerberleistungsgesetz (Asylum Seekers’ Benefits Act). When it comes to defining the law’s very purpose, it is the local level that matters most. This in turn gives rise to contrary on-site implementations. To develop this argument, the article draws on both an in-depth analysis of the institutional framework and empirical evidence from a comparative case study in two cities.

Keywords

Migration policy Refugee policy Asylum Seekers’ Benefits Act Implementation research Social benefits Asylum seekers Divergence 

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SozialwissenschaftenUniversität HildesheimHildesheimDeutschland

Personalised recommendations