Advertisement

Der Kardiologe

, Volume 12, Issue 1, pp 14–15 | Cite as

Deeskalation der antithrombozytären Therapie nach akutem Myokardinfarkt mit Stentimplantation

Journal Club

Originalpublikation

Sibbing D, Aradi D, Jacobshagen C et al (2017). Guided de-escalation of antiplatelet treatment in patients with acute coronary syndrome undergoing percutaneous coronary intervention (TROPICAL-ACS): a randomised, open-label, multicentre trial. Lancet  https://doi.org/10.1016/S0140-6736(17)32155-4

Die P2Y12-Inhibitoren Prasugrel und Ticagrelor nehmen in der medikamentösen Therapie bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom (ACS) und erfolgter Stentimplantation eine Schlüsselrolle ein. Im Vergleich zu Clopidogrel können sie das Auftreten ischämischer Ereignisse besser verhindern, gehen jedoch auch mit einer erhöhten Blutungsrate einher [1, 2]. Der antiischämische Effekt ist dabei v. a. in der Initialphase am stärksten ausgeprägt, die Blutungskomplikationen treten zumeist jedoch im Langzeitverlauf auf, sodass die in der vorliegenden Studie untersuchten Deeskalationsstrategien im Therapieregime mit Prasugrel von besonderem Interesse sind.

Zusammenfassung der Studie

Es...

De-escalation of antiplatelet treatment after acute myocardial infarction with stent implantation

Notes

Interessenkonflikt

A. Koch gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. 1.
    Wiviott SD, Braunwald E, McCabe CH et al (2007) Prasugrel versus clopidogrel in patients with acute coronary syndromes. N Engl J Med 357:2001–2015CrossRefPubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Wallentin L, Becker RC, Budaj A et al (2009) Ticagrelor versus clopidogrel in patients with acute coronary syndromes. N Engl J Med 361:1045–1057CrossRefPubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Moon JY, Franchi F, Rollini F et al (2017) Role of genetic testing in patients undergoing percutaneous coronary intervention. Expert Rev Clin Pharmacol.  https://doi.org/10.1080/17512433.2017.1353909 PubMedPubMedCentralGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Cardioangiologisches Centrum Bethanien (CCB)Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations