Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 62, Issue 3, pp 24–32 | Cite as

Schritt halten mit dem digitalen Geschäftsmodell

  • Günter Lubos
Schwerpunkt Tools und Fertigkeiten

Im Mittelstand werden Geschäftsmodelle zunehmend digital, doch häufig bildet das Controlling die neuen Inhalte noch nicht ausreichend ab. Unternehmen, die erfolgreich bleiben wollen, benötigen dringend ein entsprechend synchronisiertes Controlling — mit weitreichenden Folgen für das Anforderungsprofil von Controllern.

Neue Tools wie mobiles Controlling, Smart Controlling oder Big-Data-Analysen beeinflussen die Instrumente und das Aufgabenfeld des Controllings — und verändern auch das Anforderungsprofil des Controllers. Doch nicht nur die Instrumente ändern sich, sie müssen auch inhaltlich angepasst werden. Denn die durch die Digitalisierung veränderten Geschäftsmodelle verlangen nach einer Ausrichtung des Controllings an die neuen Erfolgsfaktoren des Geschäfts. Nur so wird es seiner Aufgabe gerecht, dem Management entscheidungsrelevante, auf die Steuerung der Erfolgsfaktoren gerichtete Informationen zu liefern.

Geschäftsmodelle verändern sich rasant

Ein Beispiel aus einem...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Dr. Wieselhuber & Partner GmbHMünchenDeutschland

Personalised recommendations