Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 60, Issue 6, pp 24–31 | Cite as

Die digitale Transformation der Wertschöpfung

  • Gordon Müller-Seitz
  • Florian Beham
  • Tobias Thielen
Schwerpunkt Wertschöpfung

Literatur

  1. Aversa, P./Haefliger, S./ Rossi, A./Baden-Fuller, C. (2015): From Business Model to Business Modeling: Modularity and Manipulation. Baden-Fuller/C., Mangematin, V. (Ed.): Business Models and Modelling, Bingley. Advances in Strategic Management, Volume 33, pp.151 - 185, in: http://dx.doi.org/10.1108/S0742-332220150000033022 (letzter Abruf: 25.08.2016).Google Scholar
  2. D’heur, M. (2014): Shared.value.chain: Profitables Wachstum durch nachhaltig gemeinsame Wertschöpfung?, in: D’heur, M. (Hrsg.): CSR und Value Chain Management, Berlin, Heidelberg, S. 1–122. www.springerprofessional.de/link/4148100CrossRefGoogle Scholar
  3. Gleich, R./ Losbichler, H./ Zierhofer, R.M. (2016): Unternehmenssteuerung im Zeitalter von Industrie 4.0: Wie Controller die digitale Transformation erfolgreich steuern, München.Google Scholar
  4. Grünert, L./ Kersten, W./ Seiter, M./ Müller-Seitz, G. (2016): Symposium „Betriebswirtschaftliche Aspekte von Industrie 4.0“. 78. Pfingsttagung des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V., München.Google Scholar
  5. Hess, T./ Willmes, C./ Gschmack, S. (2015): Die Bedeutung von Big Data im Controlling- Eine empirische Studie, in: Controlling — Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 27 (4/5), S. 256–262.Google Scholar
  6. Hill, Kashmir (2012, 16. Febr.): How Target Figured Out A Teen Girl Was Pregnant Before Her Father Did, in: Forbes, http://www.forbes.com/sites/kashmirhill/2012/02/16/how-target-figured-out-a-teen-girl-was-pregnant-before-her-father-did/#23038b5434c6 (letzter Abruf: 08.07.2016).
  7. Horváth, P./ Michel, U./ Aschenbrücker, A. (2015): Big Data — Potenzial für den Controller, in: Controlling — Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 27 (2), S. 103–106.Google Scholar
  8. Impuls-Stiftung des VDMA (2015): Industrie 4.0 Readiness. Stiftung für den Maschinenbau, den Anlagenbau und die Informationstechnik, Aachen.Google Scholar
  9. Lingnau, V./Brenning, M. (2015): Komplexität, Flexibilität und Unsicherheit — Konzeptionelle Herausforderungen für das Controlling durch Industrie 4.0, in: Controlling — Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 27 (8/9), S. 455-460.Google Scholar
  10. Lingnau, V. (2009): Shareholder Value als Kern des Controllings?, in: Wall, F./Schröder, R. (Hrsg.): Controlling zwischen Shareholder Value und Stakeholder Value, München, S. 19-37.Google Scholar
  11. Müller-Seitz, G. (2015): Strategische Führung in Industrial Service Networks: Leitgedanken zu Chancen und Grenzen aus Sicht von KMU, in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (ZfbF), 69 (15), S. 17–34.CrossRefGoogle Scholar
  12. Porter, M. E. (1986): Wettbewerbsvorteile, Frankfurt am Main.Google Scholar
  13. Richert, J. (2006): Performance Measurement in Supply Chains. Balanced Scorecard in Wertschöpfungsnetzwerken, Wiesbaden. www.springerprofessional.de/link/4570890Google Scholar
  14. Seiter, M. (2013): Industrielle Dienstleistungen — Wie produzierende Unternehmen ihr Dienstleistungsgeschäft aufbauen und steuern, Wiesbaden. www.springerprofessional.de/link/7828162Google Scholar
  15. Smith, M. (1989): Towords Decision-Useful Management Accounting, in: Management Accounting, 67 (8), S. 70–73.Google Scholar
  16. Sydow, J./ Schüßler, E./ Müller-Seitz, G. (2016): Managing Interorganizational Relations — Debates and Cases, London.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Gordon Müller-Seitz
    • 1
  • Florian Beham
    • 1
  • Tobias Thielen
    • 1
  1. 1.TU KaiserslauternKaiserslauternDeutschland

Personalised recommendations