Skip to main content
Log in

#schlussmitdemstigma

Kinder aus suchtbelasteten Familien

Overcome the stigma

Children from families with addiction problems

  • Extrablick: „(Ent) Stigmatisierung und Sucht“
  • Published:
Sozial Extra Aims and scope Submit manuscript

Zusammenfassung

Das Tabuthema „Sucht“ trifft nicht nur Suchtkranke, sondern auch deren Kinder bis in ihr Erwachsenenleben. Ist die Sucht in der Familie ein Tabu, führt das in die Isolation und erschwert den Zugang zu Hilfe. Die Stigmatisierung von Suchtkrankheiten sei ein Behandlungshindernis für Suchterkrankte. Das führe dazu, dass betroffene Kinder die Chance verwehrt bliebe, vertrauensvolle Beziehungen aufzubauen und Hilfe zu erhalten. Eine Entstigmatisierung von Suchterkrankungen kann nur erreicht werden, wenn Betroffene vorurteilsfrei in der Gesellschaft und in der Politik Gehör finden. Eine vom Bundesgesundheitsministerium geförderte Kampagne zur Entstigmatisierung wurde 2017 zwar beschlossen, aber bisher nicht vollzogen. Auch deshalb hat NACOA Deutschland e. V. in der COA-Aktionswoche 2023 das Motto #schlussmitdemstigma ausgerufen. Das stärkste Instrument ist, den Kindern suchtkranker Eltern zu helfen, über Suchterkrankungen und deren Auswirkungen zu sprechen. Dafür setzt sich NACOA Deutschland ein. #wirsindmillionen ist daher das Motto der COA-Aktionswoche 2024.

Abstract

The taboo subject of addiction not only affects addicts, but also their children well into their adult lives. If addiction is a taboo in the family, this leads to isolation and makes access to help more difficult. The stigmatization of addiction is an obstacle to treatment for addicts. As a result, affected children are denied the opportunity to build trusting relationships and receive help. The destigmatization of addiction can only be achieved if those affected are heard in society and in politics without prejudice. Although a campaign to destigmatize addiction funded by the Federal Ministry of Health was decided in 2017, it has not yet been implemented. This is another reason why NACOA Germany has proclaimed the motto #schlussmitdemstigma during the COA Action Week 2023. The most powerful tool is to help the children of addicted parents to talk about addiction and its effects. NACOA Germany is committed to this. #wirsindmillionen is therefore the motto of the COA Action Week 2024.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this article

Price excludes VAT (USA)
Tax calculation will be finalised during checkout.

Instant access to the full article PDF.

Literatur

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Frauke Gebhardt.

Additional information

Hinweis des Verlags

Der Verlag bleibt in Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten und Institutsadressen neutral.

Rights and permissions

Springer Nature oder sein Lizenzgeber (z.B. eine Gesellschaft oder ein*e andere*r Vertragspartner*in) hält die ausschließlichen Nutzungsrechte an diesem Artikel kraft eines Verlagsvertrags mit dem/den Autor*in(nen) oder anderen Rechteinhaber*in(nen); die Selbstarchivierung der akzeptierten Manuskriptversion dieses Artikels durch Autor*in(nen) unterliegt ausschließlich den Bedingungen dieses Verlagsvertrags und dem geltenden Recht.

Reprints and permissions

About this article

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Gebhardt, F., Rubarth, C. #schlussmitdemstigma. Sozial Extra 48, 91–94 (2024). https://doi.org/10.1007/s12054-024-00666-z

Download citation

  • Received:

  • Accepted:

  • Published:

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/s12054-024-00666-z

Schlüsselwörter

Keywords

Navigation