Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Wie Kinderrechte zu Rechten der Kinder werden können

Eine Herausforderung auch für die Sozialarbeit

Abstract / Das Wichtigste in Kürze

Die UN-Kinderrechtskonvention lässt einigen Spielraum für Interpretationen. So erleiden Kinder oft Diskriminierungen, da ihre Position als künftige Erwachsene über- und ihr Status als Personen oder Kinder unterbetont wird. Inzwischen ist auch bei Kindern selbst das Interesse an ihren Rechten gewachsen. Aber noch ist nicht erreicht, dass Kinder alle ihnen zugestandenen Rechte auch ausüben können. Eine Herausforderung für die Soziale Arbeit besteht daher darin, Kinder zu unterstützen und ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. AGJ (HRSG.) (2010). Erster Kinder und Jugendreport. Zur UN-Berichterstattung über die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland. Ein Zeugnis für die Kinderrechte in Deutschland 2010. Berlin: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe.

  2. HUNGERLAND, BEATRICE (2008). Was ist Kindheit? Fragen und Antworten der Soziologie. IN: Eva Luber und Beatrice Hungerland (Hrsg.), Angewandte Kindheitswissenschaften. Eine Einführung für Studium und Praxis (S. 71–90). Weinheim/München: Juventa.

  3. LIEBEL, MANFRED (2009). Kinderrechte — aus Kindersicht. Wie Kinder weltweit zu ihrem Recht kommen. Berlin/Münster: LIT.

  4. LIEBEL, MANFRED (2013). Kinder und Gerechtigkeit. Über Kinderrechte neu nachdenken. Weinheim/Basel: Beltz-Juventa.

  5. MAYWALD, JÖRG (2012). Kinder haben Rechte. Kinderrechte kennen — umsetzen — wahren. Für Kindergarten, Schule und Jugendhilfe (0–18 Jahre). Weinheim/Basel: Beltz.

  6. NATIONAL COALITION (2012). Der nächste Schritt. Publikationsreihe zum Monitoring der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland, Band 2. Berlin: Arbeitsgemeinschaft für Kinder und Jugendhilfe.

  7. SIMEUNOVIC FRICK, SMILJANA (HRSG.) (2011). Children's Rights: Claimed and Experienced. Children's Reports to the UN Committee on the Rights of the Child. Zürich/Berlin: LIT.

  8. URBAN-STAHL, ULRIKE (2011). Beiträge zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz. Ombuds- und Beschwerdestellen in der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme unter besonderer Berücksichtigung des möglichen Beitrags zum „Lernen aus Fehlern im Kinderschutz”. Köln: Nationales Zentrum Frühe Hilfen; http://www.fruehehilfen.de/fileadmin/user_upload/fruehehilfen.de/pdf/Expertise_Ombudsstelle_low2.pdf.

Download references

Author information

Correspondence to Prof. Dr. Manfred Liebel.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Liebel, M. Wie Kinderrechte zu Rechten der Kinder werden können. Sozial Extra 37, 44–46 (2013). https://doi.org/10.1007/s12054-013-1033-y

Download citation

Keywords / Stichworte

  • Kinderrechte
  • Kindeswohl
  • Kinderinitiativen
  • Monitoring
  • UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes