Sozial Extra

, 35:21 | Cite as

Sozialfirmen in der Schweiz

Ein Modell auch für Deutschland?
  • Peter Schallberger
Praxis aktuell: Arbeitswelt, Lebenswelt

Zusammenfassung

In mehreren Kantonen der Schweiz werden Langzeitarbeitslose in sogenannten Sozialfirmen beschäftigt. Wie dies geschieht, erscheint aus rechtlicher und professionstheoretischer Sicht problematisch.

Keywords / Stichworte

Arbeitsintegration Sozialfirmen aktivierende Sozialpolitik aktivierende Soziale Arbeit 

Literatur

  1. SCHALLBERGER, PETER, WYER BETTINA (2010). Praxis der Aktivierung. Eine Untersuchung von Programmen zur vorübergehenden Beschäftigung. Konstanz: UVK Verlag.Google Scholar
  2. BLATTMANN, LYNN, MERZ, DANIELA (2010). Sozialfirmen. Plädoyer für eine unternehmerische Arbeitsintegration. Zürich: Rüffer&Rub.Google Scholar
  3. GOFFMAN, ERVING (1973). Asyle. Über die soziale Situation psychiatrischer Patienten und anderer Insassen, Frankfurt am Main: Suhrkamp.Google Scholar

Copyright information

© VS-Verlag 2011

Authors and Affiliations

  • Peter Schallberger

There are no affiliations available

Personalised recommendations