Skip to main content

Tomasz Kusber, Steffen Schwalm, Ulrike Korte, Mario Engel

Langfristige Beweissicherheit und Vertrauenswürdigkeit digitaler Unterlagen

(qualifizierte) Bewahrungsdienste nach eIDAS, ETSI und TR-ESOR

Zusammenfassung

Die Nutzung der Informationstechnologie zur Abbildung elektronischer Geschäftsprozesse ist in Wirtschaft und Verwaltung etabliert. Der Fokus liegt dabei zunehmend auf der Umsetzung vollständig digitaler Transaktionen. Beschleunigt wird diese Entwicklung durch gesetzliche Vorgaben wie z.B. die Pflicht zur Einführung der elektronischen Akte und dem Onlineangebot aller digitale abbildbaren Behördenleistungen für die öffentliche Verwaltung oder die Zahlungsverkehrsrichtlinie PSD2 in der Finanzwirtschaft. Gleichzeitig sind umfassende Dokumentations- und Nachweispflichten teilweise über Jahrzehnte einzuhalten. Die eIDAS-Verordnung schuf einen einheitlichen regulatorischen wie technischen Rahmen vertrauenswürdiger Digitalisierung in Europa. Mit den Bewahrungsdiensten wird die langfristige Nachweisfähigkeit elektronischer Transaktionen gewährleistet. Der Beitrag stellt basierend auf den regulatorischen Vorgaben den aktuellen Stand der Technik sowie konkrete Lösungen vor.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Literatur

  1. [ASS319401] BSI, Criteria for Assessing: Criteria for Assessing Trust Service Providers against ETSI Policy Requirements, Part 1: Assessment Criteria for all TSP – ETSI EN 319 401, 2020.

  2. [ASS119511] BSI, Criteria for Assessing: Criteria for Assessing Trust Service Providers against ETSI Policy Requirements, Part 2: Assessment Criteria providing long-term preservation of digital signatures or general data using digital signature techniques – ETSI TS 119 511, 2020.

  3. [BIT19] eIDAS und der ECM-Markt. Elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste als Chance für die Digitalisierung. BITKOM e.V. (Hrsg.), Berlin 2019

  4. [BuDru18] Vertrauensraum in der Digitalisierung. Bundesdruckerei (Hrsg.). Berlin 2018

  5. [BSIGS] BSI-Grundschutzkompendium. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Bonn 2021

  6. [Fi06]S. Fischer-Dieskau: Das elektronisch signierte Dokument als Mittel zur Beweissicherung, Baden-Baden, 2006

  7. [Ko13] U. Korte, S. Schwalm, D. Hühnlein: Vertrauenswürdige und beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung auf Basis von DIN 31647 und BSI TR-03125, Informatik 2013, GI-LNI, P220, ISBN 978-3-88579-614-5, S. 550-566, 2013

  8. [KoScDH14] U. Korte, S. Schwalm, D. Hühnlein: Standards for the preservation of evidence and trust. Proceedings Archiving 2014, Springfield 2014, S. 9-14

  9. [Ko14] U. Korte, S. Schwalm, D. Hühnlein: Standards und Lösungen zur langfristigen Beweiswerterhaltung, DACH-Security 2014, S. 46-58, Frechen 2014

  10. [Ko16] U. Korte. S.Schwalm. T. Kusber. D. Hühnlein: Beweiswerterhaltung im Kontext eIDAS – eine Case Study. DACH-Security 2016, Frechen 2016 S. 379-392

  11. [Ko17] U. Korte. S. Schwalm. T. Kusber. D. Hühnlein, M. Prechtl, B. Wild: Datenpakete zur Informations- und Beweiswerterhaltung. Ein Vergleich. DACH-Security 2017. Frechen 2017 S. 291-303

  12. [Ko21] U. Korte., T. Kusber, K. Shamburger, S. Schwalm: Records Management and Long-Term Preservation of Evidence in DLT. in: OpenIdentitySummit 2020. Proceedings, Lyngby 2021

  13. [KSDV15] T. Kusber, S. Schwalm, A. Dörner, T. Vogt, Die Bedeutung der eIDAS-Verordnung für Unternehmen und Behörden. Neue Chancen und Herausforderungen für vertrauenswürdige elektronische Geschäftsprozesse in Europa, Berlin, 2015

  14. [KuSc16] T. Kusber, S. Schwalm: Elektronische Langzeitspeicherung als SOA-Dienst – Kernelement eines vertrauenswürdigen Informationsmanagements. INFORMATIK 2016 S. 869-882

  15. [KoScKu18] U. Korte, S. Schwalm, T. Kusber: Vertrauenswürdiges E-Government – Anforderungen und Lösungen zur beweiswerterhaltenden Langzeitspeicherung. 23. Archivwissenschaftliches Kolloqium. Marburg 2018

  16. [KoBeScKu18] U. Korte, Christian Berghoff, Steffen Schwalm, Tomasz Kusber: Langfristige Beweiswerterhaltung und Datenschutz in der Blockchain, DACH-Security 2018, S. 177-192, Gelsenkirchen, 2018

  17. [KoKuSc19] U. Korte, T. Kusber, S. Schwalm: Aktuelle Standards und Normen in Records Management und beweissicherer Langzeitspeicherung. in: 23. Tagung des Arbeitskreises „Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen. Prag 2019

  18. [LeitLBNetzA] Leitlinie für digitale Signatur-/ Siegel-, Zeitstempel- und Beweisdaten (Evidence Record) – formate. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik/Bundesnetzagentur. 2019

  19. [LeitfBVA] Leitfaden Elektronische Kommunikation und Langzeitspeicherung elektronischer Daten. Bundesversicherungsamt 2018

  20. [Merk] R. Merkle: Protocols for Public Key Cryptosystems, Proceedings of the 1980 IEEE Symposium on Security and Privacy (Oakland, CA, USA), SS. 122-134, 1980

  21. [Ro07] A. Rossnagel: Langfristige Aufbewahrung elektronischer Dokumente, Anforderungen und Trends, Baden-Baden, 2007

  22. [SR019510] ETSI SR 019 510, Electronic Signatures and Infrastructures (ESI); Scoping Study and framework for standardization of long-term data preservation services, including preservation of/with digital signatures, ETSI V1.1.1 (2017-05)

  23. [To07] Peter M. Toebak: Records Management. Ein Handbuch. Baden 2007

  24. [VS18] T. Vogt, S. Schwalm: eIDAS-ready?. Status Quo und Roadmap zur Umsetzung elektronischer Vertrauensdienste in Behörden und Unternehmen. Berlin 2018

  25. [We18] M. Weber, T Vogt, W. Krogel, S. Schwalm: Records Management nach ISO 15489. Einführung und Anleitung. Berlin 2018

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Tomasz Kusber.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Kusber, T., Schwalm, S., Korte, U. et al. Langfristige Beweissicherheit und Vertrauenswürdigkeit digitaler Unterlagen. Datenschutz Datensich 46, 32–39 (2022). https://doi.org/10.1007/s11623-022-1557-z

Download citation

  • Published:

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/s11623-022-1557-z