Untersuchung des Datenverkehrs aktueller Smart-TVs

Abstract

Das Internet der Dinge (IoT) bezeichnet die Anbindung von Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs an das Internet. Der Fernseher ist als Smart-TV bereits Teil des Internets. Einige Untersuchungen haben hier in jüngster Vergangenheit deutliche Missstände in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit aufgezeigt. Der Beitrag fasst die Ergebnisse einer aktuellen, umfangreichen Untersuchung von fünf Smart-TVs zusammen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Literatur

  1. [1]

    Statista.com: Prognose der Smart-TV-Entwicklung nach Anteil der TV-Geräte in Deutschland, 2015. [Online]. Available: http://de.statista.com/statis-tik/daten/studie/223468/umfrage/prognose-der-smart-tv-entwicklungnach-anteil-der-tv-geraete-in-deutschland/[Zugriff am 27. Juli 2015]

  2. [2]

    European Telecommunication Standards Institute: Hybrid Broadcast Broadband TV, 2012.

  3. [3]

    Schmundt: Glotze glotzt zurück, In: Der Spiegel, 8/2014, S. 128.

  4. [4]

    Thilo Weichert: Internet-TV und Datenschutz, Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 8/2014, S. 528-535.

    Google Scholar 

  5. [5]

    Düsseldorfer Kreis: Orientierungshilfe zu den Datenschutzanforderungen an Smart-TV-Dienste, Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Ansbach, 2015.

    Google Scholar 

  6. [6]

    Statista.com: Marktanteile der Hersteller am Absatz von LCD-Fernsehgeräten weltweit von 2008 bis 2015, 2016 [Online]. Available: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/151532/umfrage/marktanteile-der-lcd-fernseherhersteller- weltweit/[Zugriff am 1. April 2016]

  7. [7]

    AppleInsider: LG’s Smart TV watches you: spyware ads report your behavior in creepy detail. 20.11.2013 [Online]. Available: http://appleinsider.com/articles/13/11/20/lgs-smart-tv-watches-you-spyware-ads-report-your-behavior-in-creepy-detail [Zugriff am 1. April 2016]

  8. [8]

    eco Kompetenzgruppe Sicherheit: ITS Breakfast März 2016–Der Spion im Wohnzimmer, 18.03.2016 [Online]. Available: https://sicherheit.eco. de/2016/events/its-breakfast-maerz-2016-der-spion-im-wohnzimmer. html [Zugriff am 1. April 2016]

  9. [9]

    Mitre Corp.: Common Vulnerabilities and Exposures (CVE), 2016 [Online]. Available: https://cve.mitre.org/[Zugriff am 4. März 2016]

  10. [10]

    Verbraucherzentrale NRW: Datenkrake im Smart-TV: Klage gegen Samsung, 2016 [Online]. Available: http://www.verbraucherzentrale.nrw/klagegegen- samsung [Zugriff: 11. Juni 2016]

  11. [11]

    Verbraucherzentrale NRW: Smart-TV von Samsung: Verbraucherzentrale vor Gericht erfolgreich, 2016 [Online]. Available: http://www.verbraucherzentrale. nrw/smart-tv-samsung-urteil [Zugriff: 11. Juni 2016]

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Aline Jaritz.

Additional information

Aline Jaritz ist Masterabsolventin der Medientechnologie an der Fakultät für Informations-, Medienund Elektrotechnik der TH Köln.

Prof. Dr. Luigi Lo Iacono, Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik der TH Köln, Gruppe für Daten- und Anwendungssicherheit. E-Mail: luigi.lo_iacono@th-koeln.de

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Jaritz, A., Lo Iacono, L. Untersuchung des Datenverkehrs aktueller Smart-TVs. Datenschutz Datensich 40, 511–518 (2016). https://doi.org/10.1007/s11623-016-0648-0

Download citation