Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 40, Issue 6, pp 360–364 | Cite as

„Big Data“ im Gesundheitsrecht – Ende der „Datensparsamkeit“?

Schwerpunkt Europäischer Datenschutz in Bewegung

Zusammenfassung

Die Nutzung von Big Data in der Medizin führt zu neuen Herausforderungen für den Datenschutz. Dies hängt nicht nur mit der Menge der Daten zusammen, die benutzt werden können und deren Nutzung mit dem Grundsatz der „Datensparsamkeit“ kollidiert. Die sich herausbildende „datenbasierte Medizin“ wirft auch Probleme im Hinblick auf die Zweckbindung der erhobenen und gespeicherten Daten auf. Andererseits lässt die gesteigerte Komplexität der immer neuen Durchsuchung von Daten nach bemerkenswerten Mustern auch neue Formen der Anonymisierung zu, die informationstechnologisch gut durchsetzbar erscheinen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.BremenDeutschland

Personalised recommendations