Advertisement

Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 40, Issue 5, pp 290–294 | Cite as

Laientaugliche Schlüsselgenerierung für die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Schlüssel für alle durch die Volksverschlüsselung
  • Michael Herfert
  • Annika Selzer
  • Ulrich Waldmann
Schwerpunkt
  • 199 Downloads

Abstract

Mehr als dreißig Jahre sind seit der Erfindung asymmetrischer Verschlüsselungsverfahren vergangen, und noch immer finden jene kryptographischen Verfahren längst nicht überall dort Anwendung, wo sie z. B. vor Massenüberwachung schützen könnten. Wichtige Ursachen dafür sind insbesondere Schwierigkeiten bei der Verbreitung von Verschlüsselungsschlüsseln sowie die fehlende Benutzerfreundlichkeit existierender Lösungen. Vor diesem Hintergrund stellt dieser Beitrag die Volksverschlüsselung vor, die eine laientaugliche und sichere Schlüsselgenerierung, Zertifizierung und automatische Integration der Schlüssel in die Anwendungen vorsieht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Michael Herfert / Michael Waidner: Privatsphärenschutz und Vertraulichkeit im Internet. Trend- und Strategiebericht des Fraunhofer SIT, 2013.Google Scholar
  2. [2]
    Murat Karaboga / Philipp Masur / Tobias Matzner et. al.: Selbstdatenschutz, Whitepaper des „Forum Privatheit“, 2014.Google Scholar
  3. [3]
    Broderick Sheng / Hyland Koranda: Why Johnny still can’t encrypt: evaluating the usability of email encryption software, CMU, Berkeley University, 2006.Google Scholar
  4. [4]
    Jürgen Schmidt: Lasst PGP sterben, Heise Medien, 2015.Google Scholar
  5. [5]
    Tygar Whitten: Why Johnny can’t encrypt: a usability evaluation of PGP 5.0, CMU, Berkeley University, 1999.Google Scholar
  6. [6]
    Arbeitskreis: Technische und organisatorische Datenschutzfragen: Datenschutzrechtliche Aspekte beim Einsatz von Verzeichnisdiensten, 2000.Google Scholar
  7. [7]
    Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt: Tätigkeitsbericht des Landesbeauftragten für den Datenschutz Sachsen-Anhalt vom 01.04.1999-31.03.2001.Google Scholar
  8. [8]
    Jürgen Kühling / Christian Seidel / Anastasios Sivridis: Datenschutzrecht, 2008.Google Scholar
  9. [9]
    Marie-Theres Tinnefeld / Benedikt Buchner / Thomas Petri: Einführung in das Datenschutzrecht: Datenschutz und Informationsfreiheit in europäischer Sicht, 2012.CrossRefGoogle Scholar
  10. [10]
    Carsten trotmann: Hilfestellung–Wie DNSSEC und DANE die Mail-Verschlüsselung erleichtern, in: c´t 2015 Heft 8, S. 154–155.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Michael Herfert
    • 1
  • Annika Selzer
    • 1
  • Ulrich Waldmann
    • 1
  1. 1.DarmstadtGermany

Personalised recommendations