Advertisement

Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 40, Issue 2, pp 101–106 | Cite as

Neues zum Notruf 110 / 112

Die Umstellung auf IP öffnet Perspektiven für multimediale Notrufkommunikation
Aufsätze

Zusammenfassung

Die Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnik ruft nach einer Ergänzung des bisher auf Telefonie oder Fax beschränkten Notrufs um mobile Apps–auch ohne Sprachdienst, z. B. für Sprach- oder Hörbehinderte. Die rechtlichen Anforderungen insbesondere an die Zuverlässigkeit der Lokalisierung des Anrufers und des Routings des Notrufs zur zuständigen Notrufabfragestelle machen eine solche Ergänzung zu einer technischen Herausforderung–der sich Gesetzgeber und Anbieter vor dem Hintergrund der Entwicklung jedoch stellen müssen. Der Beitrag zeigt den aktuellen Stand der Diskussion und macht Lösungsvorschläge.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [KvK2014]
    Kramarz–von Kohout, Gerhard: Notruf 110 / 112–eine gute Wahl? Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 11/2014, S. 768–773.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Deutsche Telekom AGBonnDeutschland

Personalised recommendations