Skip to main content

Eitel Sonnenschein oder Wolken am Horizont?

Cloud Computing im Gesundheitswesen und die rechtlichen Schutzinstrumente der Telematik-Infrastruktur

Zusammenfassung

Wie in vielen anderen Bereichen verbinden auch die Akteure im Gesundheitswesen große Hoffnungen mit dem Einsatz von Cloud Computing. Allerdings sind die rechtlichen Grenzen und Unklarheiten hier sogar noch größer als in anderen Bereichen der vernetzten Datenverarbeitung. Vor diesem Hintergrund geht der Beitrag den rechtlichen Anforderungen an den Einsatz von „Gesundheits-Clouds“ und insbesondere der Frage nach, ob Regelungsansätze der Gesundheits-Telematik übertragbar sind.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Authors

Additional information

Prof. Dr. Gerrit Hornung, LL.M. Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, IT-Recht und Rechtsinformatik an der Universität Passau und Direktor am dortigen Institute of IT-Security and Security Law (ISL).

Stephan Sädtler Wissenschaftlicher Mitarbeiter am genannten Lehrstuhl und Fachanwalt für IT-Recht.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Hornung, G., Sädtler, S. Eitel Sonnenschein oder Wolken am Horizont?. Datenschutz Datensich 37, 148–153 (2013). https://doi.org/10.1007/s11623-013-0051-z

Download citation

  • Published:

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/s11623-013-0051-z