Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 35, Issue 12, pp 870–874 | Cite as

Outsourcing im Pflegedienst

Herausforderungen und Lösungen in der Praxis
  • Ralph Herkenhöner
  • Harald Fischer
  • Hermann de Meer
Schwerpunkt
  • 132 Downloads

Zusammenfassung

Pflegekunden vertrauen den Pflegediensten sensible Gesundheitsdaten an. Doch dieses rechtlich geschützte Vertrauen ist durch wirtschaftliche Zwänge gefährdet. Viele Pflegedienste binden IT-Dienstleister in Ihre Datenverarbeitung ein und machen diese somit zu Mitwissern. Dabei gibt es einen Weg zwischen rechtlichen und wirtschaftlichen Zwängen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. [1]
    Roßbruch, Die Schweigepflicht des Pflegepersonals; abrufbar unter http://www.htw-saarland.de/Members/robert.rossbruch/veroffentlichungen/schweigepflicht.pdf (Zuletzt aufgerufen am 07.10.2011).
  2. [2]
    Gola / Schomerus, BDSG Kommentar, Verlag C.H. Beck München, 2010.Google Scholar
  3. [3]
    Haas / Herkenhöner / Royer / Alkassar / de Meer / Müller, Supporting semi-automated compliance control by a system design based on the concept of separation of concerns. Privacy and Identity Management for Life — Proc. of the 6th IFIP WG 9.2, 9.6/11.7, 11.4, 11.6/PrimeLife Int’l Summer School Volume 352 of IFIP Advances in Information and Communication Technology, S. 120–129, Springer-Verlag, 2011.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2011

Authors and Affiliations

  • Ralph Herkenhöner
  • Harald Fischer
  • Hermann de Meer

There are no affiliations available

Personalised recommendations